News

Entdecken Sie im Botanischen Garten und in der Stadt Freiburg die beiden neuen Schnitzeljagden des Naturhistorischen Museums!

Alien trails

Sei es zusammen mit Freunden, der Familie oder mit der Schulklasse, mit den beiden Alien Trails finden Sie auf spielerische Art und Weise exotische Arten in der Natur.

Mehr...

Conte musical pour enfants et plus grands au Musée d'histoire naturelle de Fribourg

Sous le titre "Concerto pour huit pattes et fil de soie", l'ensemble Diachronie présente la nouvelle création d'Etienne Crausaz (musique) et de Jacques Doutaz (texte) le dimanche 17 juin 2018 à 10h puis à 11h30 au Musée d'histoire naturelle de Fribourg.

Mehr...

Mélanie Gobet wird das Berliner Künstleratelier des Kantons Freiburg beziehen

Auf Vorschlag der Expertenjury hat die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) beschlossen, das Künstleratelier in Berlin der Performance-Künstlerin Mélanie Gobet zur Verfügung zu stellen. Sie wird dort vom 1. Januar bis 30. Juni 2019 wohnen und arbeiten.

Mehr...

Kantons- und Universitätsbibliothek Ausstellung "Elle(s)"

Elle(e)

Im Rahmen der Kollektion "Regards retrouvés", freut sich die KUB, Sie zur Ausstellung von 15.06 bis 01.09.2018 einzuladen

Mehr...

Zur Förderung des freiburgischen Kunstschaffens unterstützt der Staat Freiburg das Künstlerhaus

Der Staatsrat gewährt dem Genossenschaft Künstlerhaus in Givisiez eine finanzielle Unterstützung von 600 000 Franken. Mit dieser Einrichtung kann die Produktion von professionellen Vorführungen und kulturellen Schaffensprojekten in Freiburg erheblich verbessert werden.

Mehr...

Eröffnung der Ausstellung HIER UND ANDERSWO im Naturhistorischen Museum Freiburg

Moustique tigre

Freitag, 8. Juni 2018 um 18 Uhr im Museum. Eintritt frei

Mehr...

Stadtmauern, Türme und Schlösser der Stadt und des Kantons stehen im Jahr des Kulturerbes 2018 im Scheinwerferlicht

Das auf Initiative des Europarates und der Europäischen Union ausgerufene Jahr des Kulturerbes 2018 will die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes und seine identitätsstiftende und den sozialen Zusammenhalt stärkende Rolle in unserer Gesellschaft sensibilisieren. Der Kanton Freiburg folgt dem Beispiel des Bundes und hat sich ebenfalls entschlossen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Dabei stellt er ein ganz besonderes Kulturerbe ins Scheinwerferlicht: Die Stadtmauern der Stadt Freiburg und die Burgen und Schösser der Bezirkshauptorte mit ihren grossen Wachtürmen. Das Projekt bot Gelegenheit, verschiedene Wartungs- und Sicherheits-arbeiten durchzuführen. Wenn es ein Erfolg wird, könnte dieses imposante Kulturerbe dauerhaft für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Der Staatsrat wird demnächst eine Strategie zur Förderung und Aufwertung der touristischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten im Besitz des Kantons erarbeiten. > Programm http://www.fr.ch/sbc/files/pdf100/sbc_circuit-patrimoine-2018_de.pdf

Mehr...

Drei Millionen Franken für die kulturellen und sportlichen Aktivitäten

Seit der Veröffentlichung des Bundesgerichtsentscheids vom 7. Dezember 2017, worin der Umfang des unentgeltlichen Grundschulunterrichts präzisiert wurde, können die Gemeinden den Eltern die Kosten der kulturellen und sportlichen Aktivitäten, welche die Schulen den Schülerinnen und Schülern anbieten, nicht mehr in Rechnung stellen. Davon ausgenommen sind lediglich die Verpflegungskosten. Der Staatsrat hat nun in seiner Sitzung vom 29. Mai 2018 beschlossen, die Hälfte der bisherigen Elternbeiträge, d. h. 3 Millionen Franken, zu übernehmen. Der Grosse Rat soll diesen Beschluss Anfang 2019 mit einer Änderung des Schulgesetzes konkret umsetzen.

Mehr...

Der Tonverein Bad Bonn erhält den Kulturpreis 2018 des Staates Freiburg

Auf Antrag der Kommission für kulturelle Angelegenheiten verleiht der Staatsrat dem Tonverein Bad Bonn den Kulturpreis des Staates Freiburg. Der Freiburger Klub wird mit diesem Preis in Höhe von 15'000 Franken für sein Programm und sein internationales Ansehen in der heutigen Musikszene ausgezeichnet.

Mehr...

Das Festival Kultur & Schule FKB 2018 widmet sich dem Kulturerbe und der bildenden Kunst

Vom 12. bis 16. November 2018 wird die zweite Ausgabe des Festivals Kultur & Schule FKB 2018 über die Bühne gehen. Das an mehreren Standorten stattfindende zweisprachige Festival wird in diesem europäischen Kulturerbejahr das Kulturerbe und die bildende Kunst ins Rampenlicht stellen. Dank neuer Partnerschaften mit dem Verband der Museen des Kantons Freiburg, der Kunsthalle Fri-Art, Visarte Freiburg, blueFACTORY und dem Internationalen Filmfestival Freiburg werden den Schulklassen über dreissig Aktivitäten angeboten. Zahlreiche Kulturveranstalter werden diese Gelegenheit für ihren Einstieg ins Programm Kultur & Schule nutzen.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>