Synoptische Tabelle - Spezifische Formulare gemäss der Bestimmung des Bauwerks

Die untenstehende synoptische Tabelle ist als Hilfsmittel zur Auswahl der spezifischen Formularen- bzw. Energienachweis-Formulare zu verstehen, welche dem Baubewilligungsgesuch beizulegen sind. Diese Formulare stehen in Bezug zur Bestimmung und zur Lage des Bauwerks.

Zu beachten

Die Formulare E und F sind ausschliesslich für ausserhalb der Bauzone liegende Bauvorhaben auszufüllen.

Das Formular J ist auszufüllen, wenn sich das Bauvorhaben auf einem belasteten Standort befindet.
(siehe: http://www.fr.ch/sen/de/pub/dokumentation/baubewilligung.htm).

Für Wärmepumpen mit Erdsonden muss nur das Formular N ausgefüllt werden. In diesen Fall kann man auf das Ausfüllen des Formulars M verzichten.

Projektbezogen ist es empfehlenswert die gerforderten spezifischen Formulare auszufüllen. Projektabhängig sind für ein Bauwerk mehrere Bestimmungen möglich. Bei Zweifel über die Wahl der spezifischen Formulare, wenden Sie sich bitte direkt an das betroffene Amt, welches in der Kopfzeile des Formulars angegeben ist.

Das Verzeichnis der spezifischen Formulare, welches die Zusammenstellung der Formulare rechtfertigt ist ebenfalls dem Dossier beizulegen.

Bei einem Vorprüfungsgesuch ist die Einreichung der spezifischen Formulare nicht zwingend, jedoch empfehlenswert.

Das Abkürzungsverzeichnis befindet sich im Bauhandbuch.

Version Dokument
17.06.2014

Synoptische Tabelle - Spezifische Formulare gemäss der Bestimmung des Bauwerks

PDF (245 kb)

Achtung

Zur korrekten Anzeige der PDF Dokumente, aktualisieren Sie den Acrobat Reader auf die neuste Version.