scom news

News

Oberamt des Greyerzbezirks: Vincent Bosson wird Vizeoberamtmann

Der Staatsrat hat die Ernennung von Vincent Bosson zum Vizeoberamtmann beim Oberamt des Greyerzbezirks genehmigt. Der in Riaz wohnhafte Rechtsanwalt wird die Nachfolge von André Geinoz antreten, der das Amt seit 1995 innehatte. Vincent Bosson ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er war 2016 der erste Präsident des Generalrats seiner Gemeinde.

Mehr...

Tag der Bibliotheken Freiburg 10 mars 2018: Es ist was los!

Tag der Bibliotheken

Zur 2. Ausgabe kündigen 30 Bibliotheken des Kantons ihr reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm an, in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Freiburger Bibliotheken (VFB)

Mehr...

Startschuss Ausschreibung Sanitas Challenge-Preises 2018 erfolgt!

25. Sanitas Challenge

Ab sofort können sich Vereine und Organisationen online um den Challenge-Preis bewerben, um nächsten Herbst bis zu Fr. 25'000.- zu gewinnen.

Mehr...

Kantonales Programm "Ich ernähre mich gesund und bewege mich ausreichend": neu auch für Jugendliche bis 20 Jahre und Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren

Für die dritte Programmphase des kantonalen Programms "Ich ernähre mich gesund und bewege mich ausreichend" werden 43 Massnahmen zur Förderung von ausgewogener Ernährung und regelmässiger körperlicher Aktivität bei Jugendlichen bis 20 Jahre sowie Seniorinnen und Senioren entwickelt oder umgesetzt.

Mehr...

Aufsicht über die Gemeindeverbände, stellvertretende Oberamtspersonen - Aktualisierung des Staatsratsbeschlusses

Die Liste der Gemeindeverbände, deren Aufsicht einer stellvertretenden Oberamtsperson obliegt, wurde in der ASF Nr. 52 vom 29. Dezember 2017 publiziert. Dieser nachgeführte Beschluss tritt am 1. Januar 2018 in Kraft.

Mehr...

EFSA lässt sich in der Industriezone La Maillarde in Romont nieder

Die Firma EFSA wird demnächst ein Bauvorhaben für eine Niederlassung in der Industriezone La Maillarde in Romont öffentlich auflegen, wo sie zu diesem Zweck den Kauf einer Parzelle von 19 000 m2 plant. Der Staat ist zurzeit Eigentümer dieser Parzelle, die zum Gelände gehört, das er im Herbst 2016 der Firma Tetra Pack abgekauft hat. Die EFSA ist eine Tochtergesellschaft der TrackNet-Gruppe in Kerzers, die zu den Schweizer Branchenleadern in der Herstellung von Eisenbahn-Oberbaumaterial und im Schienenschweissen gehört. Die Firma zählt zurzeit 97 Arbeitsplätze und wird über 15 Millionen Franken in den Standort im Glanebezirk investieren. Die Firma wird dort rund dreissig Personen beschäftigen.

Mehr...

Wohnversorgung benachteiligter Haushalte: gemeinsam und sachlich fundiert handeln

Grenchen, 09.11.2017 - Die Wohnverhältnisse sind ein entscheidender Faktor bei der Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung. Eine angemessene Wohnsituation trägt zum Wohlbefinden wirtschaftlich benachteiligter Haushalte bei und fördert somit ihre Integration. Die Fachtagung zum Thema "Wohnen: Fundament für gesellschaftliche Integration oder Gefahr der Verarmung?" des Bundesamtes für Wohnungswesen (BWO), die heute in Grenchen (SO) stattfand, hat gezeigt, wie wichtig es ist, sich von vorgefassten Meinungen zu lösen und eine sachlich gut fundierte Strategie zu verfolgen. Nur so lässt sich die Wohnsituation dieser Haushalte wirksam verbessern.

Mehr...

Kinder und Jugend: vom umfassenden partizipativen Vorgehen zur dynamischen kantonalen Vision mit 73 Massnahmen

Dank der Teilnahme institutioneller und verbandlicher Partnerinnen und Partner, Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft oder noch der Hauptbetroffenen, soll heissen: der Kinder und Jugendlichen, konnten die Oberziele festgelegt werden, welche die Kinder- und Jugendpolitik des Kantons Freiburg bis 2030 prägen werden. Die treibende Kraft dieser langfristigen Arbeiten war das Wohlbefinden der Freiburger Kinder und Jugendlichen. Entstanden sind daraus eine Strategie und ein Aktionsplan mit 73 Massnahmen, die ab 2018 umgesetzt werden sollen.

Mehr...

Interkommunaler Finanzausgleich im Jahr 2018

Der Staatsrat gibt in seiner Sitzung am 9. Oktober 2017 erlassenen Ausführungsverordnung die Ergebnisse des interkommunalen Finanzausgleichs 2018 bekannt. Die Analyse der Ergebnisse des Finanzausgleichs 2018 erlaubt es, die folgenden Unterschiede zum Vorjahr hervorzuheben.

Mehr...

Die Freiburger Krankenkassenprämien steigen stark an, jedoch weniger stark als der Durchschnitt

Voraussichtlich werden die Krankenversicherungsprämien im Kanton Freiburg 2018 erneut stark ansteigen. Im Durchschnitt werden die Prämien 3,8 % teurer sein. Bei den Kinder- und den Erwachsenenprämien ist der Anstieg im Kanton Freiburg im Vergleich zu den anderen Kantonen der Romandie am moderatesten. Auch heuer schaltet der Kanton eine Website auf, damit die Versicherten ihre Situation analysieren können. Ausserdem können per Telefon nützliche Unterlagen bestellt werden. Schliesslich finden im November mehrere öffentliche Info-Veranstaltungen in der Stadt Freiburg statt.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>