Das kantonale Sozialamt

Der Auftrag des Kantonalen Sozialamtes besteht darin, sozialpolitische Massnahmen vorzuschlagen und das kantonale System in den folgenden Bereichen laufend zu verbessern:

Es hat dieses System zu stimulieren, darüber zu wachen, dass es gut funktioniert, und für eine Harmonisierung der Praxis zu sorgen. In dieser Rolle legt es Wert auf die Ebenbürtigkeit aller Instanzen, die in der sozialen Aktion zum Zug kommen, und lädt die öffentlichen, privaten und ehrenamtlichen Akteure zur Zusammenarbeit ein.

News

Aktualisierung der Internetwebsite von Freiburg für alle

Freiburg für alle verfolgt sein Ziel, der gesamten Bevölkerung einen einfachen Zugang und ein besseres Verständnis des Freiburger Sozialdispositivs zu ermöglichen.
Deshalb hat Freiburg für alle die Lesbarkeit seiner Website verbessert: www.freiburgfueralle.ch

Mehr...

Petition für eine Lohnerhöhung für Fachfrauen und Fachmänner Betreuung

Eine Petition für eine Lohnerhöhung für Fachfrauen und Fachmänner Betreuung, die mit 486 Unterschriften versehen ist, wurde heute Vormittag bei der Staatskanzlei eingereicht.

Mehr...

Spitalplanung: keine Herzchirurgie am HFR

Der Staatsrat nimmt den Entscheid des HFR zum Verzicht auf die Herzchirurgie zur Kenntnis. Folglich wird die Spitalliste diesen Herbst angepasst. Freiburger Bürgerinnen und Bürger werden für Leistungen der Kardiologie und der Herzchirurgie weiterhin im Universitätsspital Lausanne CHUV, im Inselspital Bern oder im Universitätsspital Genf HUG behandelt.

Mehr...