Scheidung

sainec

Das Zivilgericht des Bezirks, in dem die Ehefrau oder der Ehemann wohnhaft ist, ist für die Scheidung zuständig.

Das Zivilstandsamt des Ortes, an dem die Scheidung ausgesprochen wurde, ist für die Nachführung des Personenstandsregisters zuständig.

Wiederannahme des Familiennamens

Der Ehegatte, der seinen Namen bei der Eheschliessung geändert hat, behält diesen Namen nach der Scheidung; er kann aber jederzeit gegenüber der Zivilstandsbeamtin oder dem Zivilstandsbeamten erklären, dass er wieder seinen Ledignamen tragen will.

In der Schweiz muss diese Erklärung vor einer Zivilstandsbeamtin oder einem Zivilstandsbeamten erfolgen.