Aktuelles

News

Der Wolf im Kanton Freiburg - eine thematische Wanderung

Das Amt für Wald, Wild und Fischerei lädt am Samstag, 17. Juni, von 9.00 bis 15.00 Uhr in der Region Riggisalp zu einer Themenwanderung Wolf. Die Wanderung erfolgt im Rahmen der Ausstellung über den Wolf im Naturhistorischen Museum.

Mehr...

Hitzewelle: Massnahmen

Der Sommer kommt und mit ihm die warmen Temperaturen. Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) informiert deshalb über das richtige Verhalten bei grosser Hitze und die Massnahmen, die im Falle eines Hitzeschlags zu treffen sind.

Mehr...

Neue Impulse am Schweizer Bio-Ackerbautag

Der 6. Bio-Ackerbautag hat eindrücklich gezeigt: Der Anlass ist eine etablierte Plattform für den Austausch zwischen Praxis, Markt, Beratung und Forschung. Rund 1500 Personen haben sich auf dem Knospe-Hof von Frédéric Zosso in Cournillens FR über Anbautechnik, neue Sorten und die Marktentwicklung im Bio-Ackerbau informiert.

Mehr...

Höheren Fachschule Lebensmitteltechniker-in HF

Informationsveranstaltung am
Donnerstag, dem 8. Juni 2017

Mehr...

Schutz vor Tierseuchen: Vernehmlassung über Bekämpfungsmassnahmen eröffnet

Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) hat am 29. Mai 2017 die Vernehmlassung zu Anpassungen von Verordnungen im Bereich Tiergesundheit eröffnet. Die wichtigsten Änderungen betreffen neue Bekämpfungsmassnahmen von Tierseuchen wie Lumpy skin disease und Tuberkulose bei Wildtieren sowie der Ausbau der Tierverkehrskontrolle bei Schafen und Ziegen.

Mehr...

Der 6. Schweizer Bio-Ackerbautag steht vor der Tür

Am 8. Juni ist es wieder so weit: Auf dem Betrieb von Frédéric Zosso in Cournillens FR werden Anbau- und Sortenversuche präsentiert, Maschinen vorgeführt, Neuheiten zum Bio-Ackerbau aus Forschung und Praxis diskutiert und wertvolle Kontakte geknüpft.

Mehr...

Öffentliche Warnung: Unerlaubtes Tierarzneimittel in gefrorenem Wels

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor gefrorenem vietnamesischem Wels, welcher in verschiedenen kleineren Geschäften in der Deutsch- und Westschweiz verkauft wurde. Im Fisch wurde ein unerlaubtes Tierarzneimittel nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, diesen Fisch nicht zu konsumieren. Das betroffene Produkt wurde sofort vom Markt genommen. Weitere Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Mehr...

Oberamt des Seebezirks: Mélanie Corminboeuf wird Vizeoberamtfrau

Der Staatsrat hat Mélanie Corminboeuf zur Vizeoberamtfrau beim Oberamt des Seebezirks ernannt. Sie arbeitet seit Juni 2007 als Juristin beim Oberamt See.

Mehr...

Michel Roulin zum Verwalter der SANIMA ernannt

Michel Roulin, Ingenieur-Agronom ETH, wurde gestern vom Staatsrat zum Verwalter der Nutztierversicherungsanstalt SANIMA ernannt. Er tritt die Nachfolge von Hubert Jungo an, der Ende Juli 2017 in Pension geht.

Mehr...

Überblick über Seuchenfälle im Jahr 2016 und Seuchen, von denen die Schweiz nachweislich frei ist

Die Gesundheit der Schweizer Nutztiere wird fortlaufend überwacht, indem Daten zum Auftreten von Tierseuchen gesammelt und ausgewertet werden. Diese Daten basieren auf fünf Pfeilern der Überwachung: Meldepflicht, Überwachungsprogramm, Abortuntersuchungen, Importkontrollen und Fleischkontrolle. Die Tiergesundheitsstatistik fasst diese Daten zusammen. So wird ersichtlich, wie viele Fälle einer bestimmten Seuche es im Jahr 2016 gegeben hat und von welchen Seuchen die Schweiz nachweislich frei ist.
Weitere Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>