Aktuelles

News

AquaFri, das Informationssystem für Trinkwasser und Brandschutz

Die Online-Karten des Kantons Freiburg erhalten einen neuen Themenbereich zum Verteilnetz von Trinkwasser und Brandschutz, der auf dem Informationssystem AquaFri basiert. Damit können die georeferenzierten Daten zu den freiburgischen Installationen und ihre technischen Merkmale erfasst werden. AquaFri ist ein wesentlicher Bestandteil der Richtplanung der Trinkwasserinfrastrukturen (PTWI).

Mehr...

An die Landwirte und Tierhalter: die Agrardatenerhebung ist offen!

Die jährliche Agrardatenerhebung ist offen und endet am 27. Februar 2018. Die Bewirtschafter von Landwirtschaftsbetrieben sowie alle Halter von Rindern, Pferden, Schweinen, Schafen, Ziegen, Hirschen, Lamas, Alpakas, Geflügel und Bienen sowie die professionellen Fischzüchter müssen ihre Daten aktualisieren. Die Erhebungen müssen über das Internet in der Anwendung GELAN gemacht werden.

Mehr...

In Brünisried ist der Asiatische Laubholzbockkäfer ausgerottet

Der schweizweit erste Befallsherd des Asiatischen Laubholzbockkäfers wurde 2011 in Brünisried (FR) nachgewiesen. Nach mehreren Jahren Bekämpfung und Kontrolle gilt der Befall nun als getilgt.

Mehr...

Neue Publikation zum Bodenschutz auf Baustellen

Bodenschutz auf Baustellen

Die Koordinationsgruppe für den Bodenschutz hat gerade eine Vollzugshilfe zum Bodenschutz auf Baustellen herausgegeben.

Mehr...

Um meinen ökologischen Fussabdruck zu verringern, wähle ich Schweizer Produkte aus integriertem oder biologischem Anbau

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Abonnement an "Unser Biokorb" für ein Jahr oder andere Preise. Es finden mehrere Ziehungen bis August 2018 statt.

Eine Kampagne des AfU für eine verantwortungsbewusste Ernährung zum Schutz der Umwelt

Mehr...

Änderungen von Verordnungen im Veterinärbereich

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 10. Januar 2018 verschiedene Anpassungen in Verordnungen im Veterinärbereich beschlossen. Er will damit insbesondere den schonenden Umgang mit Tieren fördern. Betroffen sind vor allem die Tierschutzverordnung (TSchV), die Verordnung über das Schlachten und die Fleischkontrolle (VSFK). Die Änderungen treten am 1. März 2018 in Kraft.
Weitere Informationen : Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Mehr...

swissbilanz.ch

Die Version 2017-2018 des Tools swissbilanz.ch zur Berechnung der Nährstoffbilanz ist online.

Mehr...

Vogelgrippe-Fall am Bielersee

Am Ufer des Bielersees bei Erlach wurde vor Weihnachten ein kranker Schwan gefunden. Die Laboranalysen haben ergeben, dass der Vogel mit dem Vogel-grippevirus H5N6 infiziert war. Untersuchungen des BLV und der kantonalen Veterinärsbehörden haben bisher keine weiteren Fälle ergeben. Momentan sind deshalb keine Vorsichtsmassnahmen geplant.
Weitere Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Mehr...

Ausbringen von Hofdünger

Der Winter hat sich eingerichtet mit tiefen Temperaturen und mehr oder weniger Schnee. Das Ausbringen von Hofdüngern ist bis auf weiteres kein Thema.

Mehr...

Änderung der Verordnung über die Wildruhezone La Berra

Die Verordnung über die Wildruhezone La Berra wurde am 1. Dezember 2017 geändert. Sie sieht Routen für Freizeitaktivitäten vor, wobei neu für Sommer und Winter kein Unterschied mehr gemacht wird. Zudem wurde die Möglichkeit eingeführt, Ordnungsbussen auszustellen. Ansonsten bleibt der Inhalt der Verordnung unverändert. Wer sich in der Zeit vom 1. Dezember bis am 30. Juni in die Wildruhezone La Berra begibt, muss auf den erlaubten Routen bleiben und seinen Hund an der Leine führen.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>