News

Referenz-Pflegefachperson für Hygiene,Infektionsprävention und -kontrolle (70-100%)

Das Freiburger Netzwerk für psychische
Gesundheit (FNPG) in Zusammenarbeit mit der
Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) und
dem Kantonsarztamt (KAA)
schreiben die folgende Stelle mit Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung
aus:
Referenz-Pflegefachperson für Hygiene,
Infektionsprävention und -kontrolle (70-100%)

Mehr...

Leitende Ärztin/Leitender Arzt (80-100 %) mit eidgenössischem Facharzttitel in Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder gleichwertigem Titel

Der Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Freiburger Netzwerks für psychische Gesundheit (FNPG) bietet diagnostische Abklärung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen im Kanton Freiburg. Für unseren ambulanten Bereich in Freiburg oder den stationären Bereich in Marsens suchen wir per Ende 2018 oder nach Vereinbarung: Leitende Ärztin/Leitender Arzt (80-100 %) mit eidgenössischem Facharzttitel in Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder gleichwertigem Titel.

Mehr...

Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft zu 70% und zu 50%

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) sucht:
Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft zu 50 % ab 1. Oktober 2018 und Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft zu 70 % ab sofort. Arbeitsorte: Stationäres Behandlungszentrum in Marsens und andere Standorte des FNPG.

Mehr...

Referenz-Pflegefachperson für Hygiene und -Kontrolle (70-100%)

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) in Zusammenarbeit mit der
Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) und dem Kantonsarztamt (KAA) schreiben die folgende Stelle mit Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung aus: Referenz-Pflegefachperson für Hygiene,
Infektionsprävention und -kontrolle (70-100%).

Mehr...

Finanzmanagement des HFR mit erheblichem Verbesserungspotenzial

Der Staatsrat veröffentlicht zwei Berichte des Finanzinspektorats, den einen über das Audit der Finanzinformationen des freiburger spitals (HFR) und den anderen zur Analyse der vom HFR gewährten Anstellungsgehälter. Die Berichte zeigen von der Kostenrechnung zum Budgetverfahren bis hin zu den Anstellungsgehältern erhebliche Mängel auf. Die Schlussfolgerungen der Berichte stellen das Finanzmanagement des HFR in Frage, und der Staatsrat erwartet Sofortmassnahmen und einen Umsetzungszeitplan bis Ende August 2018.

Mehr...

Anstellung des neuen Ärztlichen Direktors des Bereichs Kinder und Jugendliche

Der Staatsrat des Kantons Freiburg hat die Anstellung von Dr. Laurent Holzer als Ärztlichen Direktor des Bereichs Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (BKJPP) des Freiburger Netzwerks für psychische Gesundheit (FNPG) genehmigt.

Mehr...

Marc Devaud ist der neue Generaldirektor des freiburger spitals

Der Staatsrat hat die Wahl des Verwaltungsrats des freiburger spitals (HFR) bestätigt und Marc Devauds Anstellung als neuer HFR-Generaldirektor genehmigt. Devaud stand seit Ende Februar 2018 interimsweise an der Spitze der Einrichtung.

Mehr...

"Dreimal täglich - wenn Alkohol zum Medikament wird": So lautet das Thema des Nationalen Aktionstags Alkoholprobleme

Am Donnerstag, 24. Mai 2018, findet der nächste Nationale Aktionstag Alkoholprobleme statt. Das Thema lautet: "Dreimal täglich - wenn Alkohol zum Medikament wird". Im Kanton Freiburg wird bereits ab Dienstag, 22. Mai, eine institutionsübergreifende Präventionsaktion organisiert. Sie endet am Freitag, 25. Mai.

Mehr...

Der Juni im Zeichen der Spielsucht

Freiburg empfängt im Rahmen eines internationalen Symposiums über die Glücksspielsucht vom 27. bis 29. Juni 2018 300 Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Gleichzeitig wird die Öffentlichkeit zu einer interaktiven "Roadshow" auf dem Python-Platz eingeladen und für Eltern werden Sensibilisierungsworkshops zum Umgang mit Bildschirmen angeboten.

Mehr...

Soziale Information im Café du Tunnel !

Sie suchen Informationen zum sozialen Netzwerk und den verschiedenen Angeboten im Kanton Freiburg, eine gezielte Hilfe oder Erklärungen in administrativen Vorgängen?
Eine Sozialarbeitende stellt die soziale Anlaufstelle für Information und Orientierung "Freiburg für alle" vor, im Café du Tunnel am Donnerstag den 17. Mai von 17 bis 18 Uhr in der Grand-Rue 68 in Freiburg. Alle sind willkommen!

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>