Neuerungen beim Amtsblatt

Nach einer weitgehenden Überarbeitung des Amtsblatts des Kantons Freiburg (ABl) im Jahr 2011 stellt die Staatskanzlei heute einige Neuerungen vor. Das Amtsblatt kann ab sofort als E-Paper gelesen werden; ausserdem wird es farbig gedruckt.

Der Zugang zum elektronischen ABl ist zwar gesichert und den Abonnenten vorbehalten. Während des Monats Januar 2016 wird er aber allen Interessierten gratis ermöglicht (www.fr.ch/abl). Somit können alle dieses Publikationsorgan online entdecken und sich mit seinen neuen Funktionalitäten vertraut machen. Ebenso kann man das Archivierungssystem kennenlernen, das nicht nur von jeder Nummer ein PDF-Dokument und den Zugang zu den älteren Ausgaben anbietet, sondern auch ein E-Paper, dessen Seiten sich an den Bildschirm anpassen.

Zudem wird das ABl, das mit einer Auflage von 8667 Exemplaren rund 18 000 Leser zählt, künftig farbig gedruckt. Das soll die Struktur des redaktionellen Teils der Zeitung verstärken und das Corporate Design des Staates Freiburg und seine Graphikcharta zur Geltung bringen.

Schliesslich kostet das Jahresabonnement für die digitale Version neu 78 Franken (bisher 85) und das kombinierte Jahresabonnement (gedruckte Version und digitale Version) 97 Franken (bisher 100).

Kontakt

Abonnemente
Druckerei Saint-Paul
Amtsblatt
Boulevard de Pérolles 38
Postfach 256
1705 Freiburg
T +41 26 426 44 55 (Bürozeiten)
F +41 26 426 45 31
abo.fof@saint-paul.ch

Inserate
media f ag
Boulevard de Pérolles 38
Postfach 221
1705 Freiburg
T +41 26 426 42 42
F +41 26 426 42 43
info@media-f.ch
www.media-f.ch

Format

Amtsblatt

 

 

Zweisprachiges Wochenblatt im Tabloidformat (erscheint jeweils am Freitag).

Inhalt

Im Amtsblatt des Kantons Freiburg (ABl) wird jede Woche die Inhaltsangabe der Lieferungen der Amtlichen Sammlung des Kantons Freiburg (ASF) veröffentlicht.

Ausserdem werden im ABl die administrativen Entscheide des Staatsrats, die Mitteilungen der Staatskanzlei und der Direktionen des Staatsrats, die freien Stellen beim Staat Freiburg, die Anzeigen im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens, die Handänderungen, gewisse Mitteilungen des Bundes, die Mitteilungen der Gemeinden und der Pfarreien und Kirchgemeinden, die Entscheide im Bereich der Zivil-, Straf- und Verwaltungsgerichtsbarkeit, die Baubewilligungen, die Nutzungspläne und andere Pläne usw. veröffentlicht.

Schliesslich enthält das ABl auch kommerzielle Inserate.

Eine amtliche Anzeige, ein kommerzielles Inserat aufgeben

Post:
media f sa
Boulevard de Pérolles 38
Postfach 221
1705 Freiburg

Telefon, Fax, E-Mail:
T +41 26 426 42 42
F +41 26 426 42 43
info@media-f.ch

Eine Anzeige, ein Inserat aufgeben:
Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Abfrage/Einsicht

Internet:
Das Amtsblatt des Kantons Freiburg (ABl) kann man im Internet lesen, unter der Adresse www.fr.ch/abl. Der Zugang ist gesichert und kostenpflichtig. Nur Inhaber eines Jahresabonnements können mit Hilfe eines Benutzerkontos und eines Passworts das Amtsblatt im Internet lesen.

Kioske:
Die Papierversion des Amtsblatts des Kantons Freiburg (ABl) wird am Kiosk verkauft.

Staatskanzlei:
Das Amtsblatt des Kantons Freiburg (ABl) steht in gebundener Form (2 Bände pro Jahr) zur Verfügung.

Abonnement

Post:
Druckerei Saint-Paul
Amtsblatt
Abonnentendienst
Boulevard de Pérolles 38
Postfach 256
1705 Freiburg

Telefon, Fax, E-Mail:
T +41 26 426 44 55
F +41 26 426 45 31
abo.fof@saint-paul.ch

Preise für die Abonnements und Einzelnummer: Fr.
  • Jahresabonnement Papier
87.-
  • Jahresabonnement digital
    (elektronische Version + E-Paper)
78.-
  • Kombiniertes Jahresabonnement
    (Papier + digital)
97.-
  • Einzelnummer Papier 
2.-

Sachverzeichnisse

Ein jährliches Register des Amtsblatts des Kantons Freiburg (ABl) steht für die Jahre 1998-2010 in beiden Amtssprachen zur Verfügung.

Da das ABl seit 2011 auch auf Internet veröffentlicht wird, wurde die Erstellung des jährlichen Registers aufgegeben.