Oberamt des Saanebezirks

Oberamt des Saanebezirks

Der Saanebezirk ist gemäss Bevölkerung der grösste des Kantons. Bei uns lässt es sich gut leben, in einer Region, die zwar voll in einer Entwicklungsphase steht, wo jedoch die Bevölkerung mit den guten Mitteln und im richtigen Zeitpunkt zu reagieren weiss.

Dabei hält das Oberamt natürlich eine Schlüsselrolle inne, indem es den Bewohnern einerseits, sowie allen Benützern andererseits, mit zahlreichen Dienstleistungen zur Seite steht. In den verschiedenen Rubriken finden Sie zahlreiche nützliche und aktuelle Informationen über all das, was wir Ihnen in unseren verschiedenen Dienststellen anbieten. Wir sind Ihnen natürlich auch für entsprechende Anregungen sehr dankbar.

Das Oberamt des Saanebezirks

News

Vogelgrippe in der Schweiz - Ende der Präventionsmassnahmen

Die meisten Zugvögel haben ihre Winterquartiere verlassen und das Ansteckungsrisiko für Hausgeflügel sinkt. Die Zahl der von der Vogelgrippe betroffenen Zugvögel ist in ganz Europa stark zurückgegangen. Aus diesen Gründen hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) beschlossen, ab Samstag, 18. März 2017, die Präventionsmassnahmen aufzuheben.

Mehr...

Der Staatsrat hat die Oberamtmännerkonferenz getroffen

Der Staatsrat und die Oberamtmännerkonferenz haben sich gestern Nachmittag in Freiburg zu ihrer jährlichen Arbeitssitzung getroffen. In den Gesprächen wurde zu Beginn der neuen Legislaturperiode Bilanz über mehrere aktuelle Themen gezogen.

Mehr...

Fusion von Grossfreiburg: Der Staatsrat konsultiert die Gemeinden für die Festlegung des provisorischen Perimeters

Vier Gemeinden haben gemeinsam die Einleitung des Fusionsverfahrens von Grossfreiburg beantragt. Wie im Gesetz über die Förderung der Gemeindezusammenschlüsse vorgesehen, hat der Staatsrat die Anhörung aller betroffenen Gemeinden lanciert, um den provisorischen Perimeter der Fusion festzulegen. Eine konstituierende Versammlung, an der alle Gemeinden in diesem Perimeter beteiligt sind, wird sicherlich noch vor Ende Jahr gebildet werden.

Mehr...