News

Demission von Margrit Baeriswyl als Schulleiterin der Primarschule Brünisried-Plaffeien

Margrit Baeriswyl, geboren 1955, hat ihre Demission als Schulleiterin der Primarschule Brünisried-Plaffeien auf den 31. Juli 2018 eingereicht. Sie hat sich entschieden, nach 24 Jahren als Lehrerin und Schulleiterin an der Primarschule Brünisried-Plaffeien vorzeitig in Pension zu gehen. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport dankt Margrit Baeriswyl für ihre grossen Verdienste und ihren langjährigen Einsatz für die Primarschule Brünisried-Plaffeien.

Mehr...

Demission von Renata Lichtsteiner als Schulinspektorin im Schulinspektorat für deutschsprachigen obligatorischen Unterricht

Renata Lichtsteiner hat ihre Demission als Schulinspektorin für den obligatorischen Unterricht 1H-11H auf Ende August 2018 eingereicht. Nach 41 treuen Dienstjahren in verschiedenen Funktionen, davon 23 Jahre als Schulinspektorin bei der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport, tritt sie per Ende August 2018 in den wohlverdienten Ruhestand.

Mehr...

Festival Kultur & Schule FKB: Die grösste schulische Kulturveranstaltung beginnt heute

Ab heute werden über 6500 Freiburger Schülerinnen und Schüler sowie 550 Lehrerinnen und Lehrer an der ersten Ausgabe des dreitägigen Festivals Kultur & Schule FKB teilnehmen. 70 Chauffeure sind aufgeboten und werden bis Freitag 240 Fahrten durchführen, um das junge Publikum aus allen Ecken des Kantons zu den Veranstaltungs-, Konzert- und Kinosälen zu fahren, um dort die kulturellen Produktionen zu entdecken. Mit 42 Aufführungen an 8 Orten ist das Festival die grösste Kulturveranstaltung, welche die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport bisher für die Freiburger Schulen organisiert hat. Mit dieser Impulsveranstaltung soll der noch eingeschränkte Zugang der jungen Menschen zur Kultur verbessert werden. Für den Staatsrat hat diese Aufgabe in den kommenden Jahren Priorität.

Mehr...

Herbert Wicht, Vorsteher des Amts für Sonderpädagogik (SoA), wird Ende April 2018 in Pension gehen

Herbert Wicht, der am 1. September 2014 die Leitung des Amts für Sonderpädagogik übernommen hat, um die Arbeiten am kantonalen Sonderpädagogik-Konzept und am Sonderpädagogikgesetz erfolgreich zu Ende zu bringen, wird per 1. Mai 2018 in Frühpension gehen. 43 Jahre seines Berufslebens war er in verschiedenen Funktionen für die Freiburger Schule tätig: vom Primarschullehrer über Kleinklassenlehrer und Schulinspektor bis hin zum Amtsvorsteher.

Mehr...

Eine Klasse für neu zugezogene fremdsprachige Schülerinnen und Schüler, die weder lesen noch schreiben können

Am 2. Oktober wird im Foyer de la Rosière in Grolley eine Versuchsklasse eröffnet. Die von zwei Lehrpersonen, die dem Amt für französischsprachigen obligatorischen Unterricht angegliedert sind, geführte Klasse nimmt 7 unbegleitete minderjährige Asylsuchende auf, die in ihrer Muttersprache weder lesen noch schreiben können. Das in Zusammenarbeit mit der Organisation ORS Services AG und dem kantonalen Sozialamt (KSA) realisierte Projekt soll eine Einschulung in einer Orientierungsschule oder die Aufnahme einer Berufsausbildung fördern.

Mehr...

Broschüre "Nach der OS"

Die Ausgabe 2017 unserer Broschüre zum Thema "Deutschsprachige Bildungsangebote im Kanton Freiburg" ist online.

Mehr...

Die Aktion "Zu Fuss zur Schule" geht weiter!

Freitag, 22. September 2017, anlässlich des Internationalen Tages „Zu Fuss zur Schule", führt die Kantonspolizei die gleichnamige Kampagne weiter und wird ihre Präsenz auf den Schulwegen verstärken.

Mehr...

Förderung der Berufs- und Ausbildungswahl von OS-Schülerinnen und OS-Schülern

Zahlreiche Angebote und Veranstaltungen helfen jungen Menschen, nach Abschluss der OS ihren weiteren Bildungsweg zu finden. Doch kennt das Zielpublikum diese Angebote manchmal noch zu wenig. Das Amt für Berufsberatung und Erwachsenenbildung (BEA) will nun Abhilfe schaffen. Künftig werden alle Veranstaltungen, Informationsanlässe und Tage der offenen Tür auf einem einzigen Webportal erfasst und zudem über die wichtigsten sozialen Medien verbreitet. Gleichzeitig startet das Amt eine Förderkampagne zur Berufs- und Ausbildungswahl mit einem idealen Botschafter: Nathan Marchon, der jüngste Spieler des HC Freiburg-Gottéron, wird von Zeit zu Zeit in die Rolle eines Lehrlings schlüpfen und so einen Beruf besser bekanntmachen: Was er dabei tut und erlebt, wird in Kurzvideos festgehalten, die in den sozialen Medien freigegeben werden.

Mehr...

Tag der Zweisprachigkeit: Programm 2017

Am 3. Ausgabe des Tages der Zweisprachigkeit sind die Freiburgerinnen und Freiburger eingeladen, ein SprachTANDEM® auszuprobieren, um ihre Kenntnisse in der Partnersprache zu verbessern. Während die Schulen diesen Tag mit besonderen Aktivitäten begehen, bietet das Rendez-vous bilingue am Samstag, 23. September 2017, in der Romontgasse in Freiburg spielerische und inspirierende Animationen an. Bio Freiburg und der Verein "Pont universel" beteiligen sich ebenfalls an der Veranstaltung.

Mehr...

Die Kampagne „Zu Fuss zur Schule“ und ihr Parcours „Speleo“ in der Schule Vignettaz

Heute fand in der Schule Vignettaz in Freiburg eine Medienorientierung statt, die gleichzeitig den Start der Kampagne „Zu Fuss zur Schule" bildete. Ein Geschicklichkeitsparcours, benannt „Speleo", wurde im Schulhof aufgestellt. Die Kinder machten auf spielerische Art Bekanntschaft mit ihm.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>