Ausführliche Informationen über die Katastrophen-Organisation Freiburg (ORCAF), den Bevölkerungsschutz und die kantonale Risikoanalyse finden Sie auf der Website des Bevölkerungsschutzes.

News

Hitze im Fahrzeug: nach 20 Minuten wird es selbst im Schatten dramatisch

Lassen Sie während der Sommerzeit kein Kind, keine betagte Person und kein Tier in einem Fahrzeug eingeschlossen ? auch nicht für einen kurzen Moment ("Ich gehe schnell etwas Kleines einkaufen"), denn 20 Minuten reichen, um die Temperatur bis auf 70° klettern zu lassen, was ihr Leben in Gefahr bringen kann. Das gilt selbst, wenn das Fahrzeug im Schatten abgestellt wurde. Wer ein Kind oder ein Tier eingeschlossen in einem Auto an der Sonne sieht, muss unverzüglich über die Nummer 117 die Gendarmerie anrufen.

Mehr...

Dürrezustand: Bis auf weiteres sind Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern verboten

Das Amt für Umwelt (AfU) erlässt ein allgemeines Verbot für Wasserentnahmen aus den Oberflächengewässern. Dieses Verbot tritt am Samstag, 22. Juli 2017 um 12 Uhr in Kraft und soll bis auf weiteres gehalten werden. Es betrifft sämtliche Oberflächengewässer des Kantons mit Ausnahme der Saane, des Grand Canal, des Broyekanals sowie des Greyerzer-, Schiffenen-, Neuenburger- und Murtensees.

Mehr...

Mitteilung Dürrezustand: Freiwillige Beschränkung der Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern

In Anbetracht der tiefen Wasserstände lädt der Staat Freiburg dazu ein, die Wasserentnahmen aus Fliessgewässern und Teichen so weit wie möglich zu reduzieren.

Mehr...

Pages: 1 2 3 > >>