Neue Programm Kultur & Schule

Am 1. Januar 2017 tritt das neue Programm „Kultur & Schule“ mit seinen neuen Richtlinien in Kraft. Die Zielsetzung des Programmes ist es, für alle Schülerinnen und Schüler der obligatorischen Schule im Kanton Freiburg einen gleichberechtigten Zugang zur Kultur zu unterstützen und die Kultursensibilisierung zu fördern. Jede Klasse kann pro Schuljahr einen Gutschein „Kultur & Schule“ nutzen, welcher ein Besuch eines kulturellen Angebots des Programms zu einem vergünstigten Tarif möglich macht (Atelier im NHMF für 60.- statt 120.-).

Ab März 2017 können alle subventionierten Angebote für Klassen auf einem Webportal konsultiert werden. Über dieses Webportal erfolgt auch die Anmeldung für die verschiedenen Angebote.

Eine finanzielle Unterstützung zum Transport der Schüler ist auch vorgesehen, weitere Informationen darüber finden Sie auf dem Webportal. Die Schulleitungen erhalten genauere Informationen und Anleitungen während dem erster Trimester von 2017.

Bis zur Fertigstellung des Webportals im März 2017 bitten wir Sie für die Anmeldung an ein Atelier im NHMF mit Catherine Pfister Aspert oder Lisa Schild (026 305 89 28) Kontakt aufzunehmen und anzugeben, ob Sie von Ihrem Gutschein „Kultur & Schule“ des laufenden Jahres Gebrauch machen wollen.

 

Vergleich der Konditionen des alten und neuen Programms "Kultur & Schule"

  Altes Programm (bis 11. Dezember 2016) Neues Programm (ab 1. Januar 2017)
Preis

50.- für Klassen des Kantons Freiburg

100.- für Klassen anderer Kantone

60.- mit Gutschein "Kultur & Schule"

120.- ohne Gutschein "Kultur & Schule"

Anmeldung Direkt im Museum

Bis März 2017: direkt im Museum
Ab März 2017: via Webportal "Kultur & Schule"

Subvention Automatisch für alle Klassen des Kantons Freiburg Nur mit Gutschein "Kultur & Schule", bei Reservation anzugeben
Dauer 1-3H: 1h15 / 4-11H: 1h30 unverändert