RHINOSTAR

Rhinostar

Sonderausstellung
14.10.2017 - 26.08.2018

Was verbindet einen urgeschichtlichen Menschen, Albrecht Dürer, einen holländischen Kapitän des 18. Jahrhunderts, eine Restauratorin und indische Maler? Jawohl, ein Nashorn! Dieses Tier, welches während der gesamten Menschheitsgeschichte eine Rolle gespielt hat, ist Hauptakteur dieser Ausstellung.

Im Zentrum der Museumssammlung stand seit jeher ein beschädigtes Indisches Panzernashorn. Lange war unklar, ob dieses Präparat von 1889 entsorgt oder weiter aufbewahrt werden sollte. Angesichts seines historischen und wissenschaftlichen  Werts und der Tatsache, dass es eine vom Aussterben bedrohte Tierart repräsentiert, entschied sich das Museum für den Erhalt und gab einer jungen Restauratorin den Auftrag, das desolate Rhinoceros einer Verjüngungskur zu unterziehen.

Neben der Chronik dieser Auferstehung wird auch die Geschichte von Nashörnern auf Jahrmärkten und im Zirkus erzählt, zu einer Zeit, als ihr Anblick eine Sensation war. Viel Raum wird auch der Biologie und dem Schutz der fünf noch lebenden Rhinoceros-Arten gewährt.

Von Dürer über Niki de Saint Phalle bis Dalí: Nashörner haben Kunstschaffende schon immer mächtig fasziniert. Das Ausstellungsdekor wurde denn auch von extra nach Freiburg gereisten, südindischen Künstlern ganz im Stile von  Bollywood original gemalt. Eine Reminiszenz an das Zirkusspektakel vergangener Tage und die Herkunft des Stars dieser Ausstellung, das frisch restaurierte Panzernashorn des Museums! 

Eröffnung: Freitag, 13. Oktober 2017 um 18 Uhr

 

PROGRAMM

Rhinostar

Freitag, 13. Oktober 2017 // 18.00
ERÖFFNUNG DER SONDERAUSSTELLUNG RHINOSTAR

Mit Trikoneshwara Nadanaleya, Schule für klassischen Tanz Südindiens und Sri Lankas. Leitung: Prof. Chandravathani Vijeyesuntharam von Freiburg.

Rhinos unter der Lupe

Vom Dienstag, 24.  bis Freitag, 27. Oktober 2017
RHINOS UNTER DER LUPE
Enteckungstage rund ums Nashörner

Vier Tage im Museum rund ums Thema Nashorn: Hier kannst du viel lernen und dich amüsieren und dabei auch zum Schutz der Nashörner beitragen. Wissenschaftliche und handwerkliche Ateliers, Familienaktivitäten, Basteln und Aufführungen für gross und klein!

Programm und Informationen

rhino blanc

Dienstag, 7. November 2017 // 9.30-10.30
KAFFEE-BESUCH

Führung durch die Ausstellung Rhinostar und Diskussion bei Kaffee und Gipfeli

5.- / Person
Anmeldung: hier oder 026 305 89 00

Rhinostar

Freitag, 17. November 2017 // 18.30-23.00
LES RINO-GAROUS

Auf Französich

Le célèbre jeu « Les loups-garous de Thiercelieux » revisité façon rhinocéros !

5.- / personne
Inscription : 026 305 89 00

Die Könige der Savanne

Samstag, 18. November 2017 // 10.00-11.30
DIE KÖNIGE DER SAVANNE

Atelier für Kinder (von 0 bis 7 Jahren) und Erwachsene rund um die grossen Säugetiere Afrikas, in Zusammenarbeit mit der Familienbegleitung Freiburg

Eintritt frei

Rhinapero

Freitag, 1. Dezember 2017 - 17.30
RHINAPERO

Führung durch die Ausstellung Rhinostar mit Freitagsapero

5.- / Person
Ohne Anmeldung

Rhinostar

Dienstag, 5. Dezember 2017 // 9.30-10.30
KAFFEE-BESUCH

Ein Nashorn wird restauriert - Führung durch die Ausstellung und Diskussion bei Kaffee und Gipfeli

5.- / Person
Anmeldung: hier oder 026 305 89 00 

Rhinostar

Sonntag, 7. Januar 2018 // 10.00
FÜHRUNG

durch die Ausstellung Rhinostar

Eintritt frei

Rhinostar

Samstag, 24. Februar 2018 // 10.00-11.30
RHINOZEROS, WER BIST-DU?

Atelier für Kinder (von 0 bis 7 Jahren) und Erwachsene rund um die grossen Säugetiere Afrikas, in Zusammenarbeit mit der Familiengegleitung Freiburg 

Eintritt frei

Rhinocturne

Samstag, 3. März 2018 // 18.00
RHINOCTURNE
Soirée événement (auf Französich)

  • Concert animalier du RhinOctuor Contretemps
  • Conférence "La place du Rhinocéros laineux dans la vie des hommes préhistoriques" par Marylène Patou-Mathis, préhistorienne et directrice de Recherche au CNRS rattachée au Muséum national d'histoire naturelle (Paris)
  • Mini-ateliers
  • Rhinobar

12.- par adulte // 6.- par enfant jusqu'à 16 ans
Programme complet et réservations

Kaffe-Besuch

Dienstag, 15. Mai 2018 // 9.30-10.30
KAFFEE-BESUCH
Bedrohte Tiere in der Dauerausstellung - Führung und Diskussion bei Kaffee und Gipfeli

Sie haben keine Verpflichtung am Dienstagmorgen? Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie das Museum !
Nehmen Sie Teil an einer rund 40 minütigen Führung und geniessen Sie bei anschliessendem Kaffee und Gipfeli einen gemütlichen und ungezwungenen Austausch mit Museumsfachleuten.

5.- / Person
Anmeldung: hier oder 026 305 89 00