RHINOSTAR // Neue Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum Freiburg

12.10.2017 | 12:30

Eröffnung : Freitag, 13. Okotober 2017 um 18 Uhr, mit TRIKONESHWARA NADANALEYA - Schule für klassischen Tanz Südindiens und Sri Lankas. Eintritt frei.
Das Nashorn ist ein mystisches Tier, welches die europäischen Gesellschaften seit jeher fasziniert: sei es bei blutigen Spielen im Kolosseum von Rom, als königliches Geschenk an den Fürstenhöfen des 16. Jahrhunderts oder als imposante Jahrmarktattraktion. Zu den Bewunderern des Nashorns haben sich aber im Laufe der Zeit auch Wilderer gesellt, was dazu geführt hat, das die Muse von einst nun vom Aussterben bedroht ist.

Die neue Sonderausstellung des Naturhistorischen Museums Freiburg erzählt die Geschichte von „Rhina", des Nashornpräparats des Museums, sowie die Abenteuer jener Tiere, welche im Zirkus und in der Kunstgeschichte Berühmtheit erlangt haben. Weiter gibt sie Informationen zur Biologie, zum Verhalten und zum Schutz der fünf heute noch lebenden Nashornarten. Geboten wird dies alles in einem von indischen Künstlern gemalten Dekor im verspielten und bunten Stil Bollywoods.

Mehr dazu

Täglich // 14.10.2017 - 26.08.2018 // 14-18 Uhr // Eintritt frei