Espace Jean Tinguely-Niki de Saint Phalle
Freiburg

Archiv

Die Sammlung

Der Espace Jean Tinguely - Niki de Saint Phalle präsentiert eine Auswahl von Werken der „Nouveaux Réalistes“ und geistesverwandter Künstler/innen aus der Sammlung des Museums für Kunst und Geschichte Freiburg. Im Dialog mit den Werken von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle der Dauerausstellung, sind nun auch erstaunliche Werke auf Papier der beiden Künstler zu sehen, die teilweise zum ersten Mal gezeigt werden.
Um die Vision und das Verständnis der Kunst Tinguely’s und Niki de Saint Phalle’s zu bereichern, zeigt die Ausstellung Werke ihrer Komplizen, Freunde, Inspirationsquellen und Musen. So stehen Werke von Eva Aeppli, Alfred Hofkunst, Bernhard Luginbühl, Podestà, Daniel Spoerri, Rico Weber in enger Verbindung. Ein grosser Teil der Werke entstammt den sukzessiven Schenkungen von Niki de Saint Phalle an den Staat Freiburg.
„Die Kunst ist das ewig gleiche“ (« L’art est toujours la même chose ») so schreibt es Ben in seiner provokativen Art. Die ausgestellten Werke zeigen, dass dem nicht so ist! Sie lassen einen künstlerischen Dialog mit überraschenden und vielfältigen Assoziationen entstehen, die auf gemeinsamen Erfahrungen und Interessen beruhen.

Download

Sie finden uns auf