News

Tierschutzkontrollen 2017: Steigende Zahl der unangemeldeten Grundkontrollen

Im Jahr 2017 wurden in der Schweiz insgesamt 12'075 landwirtschaftliche Betriebe kontrolliert. Rund ein Drittel dieser Grundkontrollen erfolgten dabei unangemeldet. Bei knapp 82 Prozent aller Kontrollen haben die kantonalen Veterinärdienste keine Mängel in der Tierhaltung festgestellt.
Weitere Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Mehr...

Afrikanische Schweinepest - Massnahmen in der Schweiz

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich in Europa weiter aus. Eine Einschleppung in die Schweiz ist nicht auszuschliessen. Um eine mögliche Ansteckung von heimischen Wildschweinen rasch zu erkennen und eine Ausbreitung in der Wildschweinepopulation zu verhindern, wurde ein nationales Früherkennungsprogramm erarbeitet. Das BLV hat das Programm und andere Massnahmen am 28. März 2018 an einer Informationsveranstaltung in Bern den involvierten Kreisen vorgestellt.

Mehr...

Ausbringen von Hofdünger

Der Winter verabschiedet sich zaghaft und nass, aber sicher. Die Vegetation erwacht, die Wiesen und Kulturen brauchen Stickstoff. Die Böden sind aber im Allgemeinen sehr nass, zu nass zum Befahren. Angesichts der hohen Gewichte empfiehlt es sich darum, wenn irgendwie möglich noch zuzuwarten mit Hofdüngergaben. Am ehesten wird, wenn der Boden etwas abtrocknet, ein Verteiler am Traktor mit Verschlauchung zum Einsatz kommen können.

Mehr...

Um meinen ökologischen Fussabdruck zu verringern, trinke ich Hahnenwasser

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Abonnement an "Unser Biokorb" für ein Jahr oder andere Preise. Es finden mehrere Ziehungen bis August 2018 statt.

Eine Kampagne des AfU für eine verantwortungsbewusste Ernährung zum Schutz der Umwelt

Mehr...