News

Schutz vor Tierseuchen: Vernehmlassung über Bekämpfungsmassnahmen eröffnet

Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) hat am 29. Mai 2017 die Vernehmlassung zu Anpassungen von Verordnungen im Bereich Tiergesundheit eröffnet. Die wichtigsten Änderungen betreffen neue Bekämpfungsmassnahmen von Tierseuchen wie Lumpy skin disease und Tuberkulose bei Wildtieren sowie der Ausbau der Tierverkehrskontrolle bei Schafen und Ziegen.