News

Überblick über Seuchenfälle im Jahr 2016 und Seuchen, von denen die Schweiz nachweislich frei ist

Die Gesundheit der Schweizer Nutztiere wird fortlaufend überwacht, indem Daten zum Auftreten von Tierseuchen gesammelt und ausgewertet werden. Diese Daten basieren auf fünf Pfeilern der Überwachung: Meldepflicht, Überwachungsprogramm, Abortuntersuchungen, Importkontrollen und Fleischkontrolle. Die Tiergesundheitsstatistik fasst diese Daten zusammen. So wird ersichtlich, wie viele Fälle einer bestimmten Seuche es im Jahr 2016 gegeben hat und von welchen Seuchen die Schweiz nachweislich frei ist.
Weitere Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)