News

Ausbringen von Hofdünger

Die Vegetation ist erwacht, die Böden sind aber nach den ausgiebigen Niederschlägen nass und im Allgemeinen nicht befahrbar. Für die nächsten Tage ist wechselhaftes Wetter angesagt. Jetzt ist Geduld gefragt, denn angepasste Güllegaben sind nur sinnvoll, wo die Bodenbedingungen es erlauben.

Gülle soll nur auf gut abgetrockneten Böden ausgebracht werden. Unter den aktuellen Bedingungen hinterlässt jede Ueberfahrt sichtbare Spuren. Radlasten über 3 Tonnen verursachen ausserdem irreversible Verdichtungen im Unterboden.

Tragen Sie Sorge zu den Böden! Verdichtungen die Sie jetzt verursachen werden Sie das ganze Jahr über und noch länger merken.

Zur Erinnerung: keine Gülle auf festgefrorene, schneebedeckte oder wassergesättigte Böden!

Aktuelle Wetterprognosen immer auf:
Meteo Schweiz
Landi Wetter

Meteo-Grafiken Februar-März 2017:
Zone 1 ( Delley, Moudon, Payerne, Praz)
Zone 2 (Düdingen, Marsens, Orion, Posieux)
Zone 3 (Boltigen, Château-d'Oex, Plaffeien)

Diese aktuelle Meldung bleibt gültig bis die nächste erscheint.