News

Ausbringen von Hofdünger

Der Wetterbericht meldet für die nächsten 10 Tage trockenes Wetter mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Langsam trocknen auch die Böden wieder ab, zumindest an der Oberfläche. Darf Anfang Dezember noch gegüllt werden?

Eigentlich haben die Pflanzen jetzt keinen Nährstoffbedarf mehr. Trotzdem können Wiesen unter den aktuellen Bedingungen noch bescheidene Mengen Stickstoff einlagern und für den Frühling bereithalten. Wer seinen Güllevorrat vor dem Winter noch reduzieren will (muss), kann daher auf Wiesen noch eine angepasste Güllegabe ausbringen, vorausgesetzt dass der Boden die Gülle aufnehmen kann. Angepasst heisst maximal 30 N/ha oder ca. 20 - 30 m3 Gülle. Aber Vorsicht: der Unterboden ist meistens noch sehr nass (Saugspannungen zwischen 2 und 4 cbar am 28.11.). Bei Radlasten über 3 Tonnen sind unter diesen Bedingungen auch bei grosszügiger Bereifung irreversible Verdichtungen im Unterboden zu erwarten.

Illustration zum Bodendruck: Druckfass, 4‘000 kg pro Rad

Aktuelle Wetterprognosen immer auf:

> Meteo Schweiz
> Landi Wetter

Meteo-Grafiken Oktober-November 2016:

Zone 1: Delley, Moudon, Payerne, Praz
Zone 2: Düdingen, Marsens, Oron, Posieux
Zone 3: Boltigen, Château-d’Oex, Plaffeien

Diese aktuelle Meldung bleibt gültig bis die nächste erscheint.