News

1. Bio-Vino-Wettbewerb: Medaille für die Domaine des Faverges

Die Domaine des Faverges wurde am ersten Bio-Vino-Wettbewerbs mit einer Silbermedaille für den Merlaü 2015 ausgezeichnet.

Mehr...

Verstärkte Zusammenarbeit zwischen Grangeneuve und dem Freiburgischen Bauernverband

Der Freiburgischer Bauernverband (FBV) und Grangeneuve haben eine neue Vereinbarung unterzeichnet, die die Zusammenarbeit zwischen dem FBV und den verschiedenen Dienststellen der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) verstärken wird. Diese Vereinbarung legt die Verteilung der Aufgaben in den Bereichen landwirtschaftlicher Ertragswert und Belastungsgrenze, Buchhaltung sowie Versicherungen und Energie fest.

Mehr...

Milchkäufer gesucht

Um die Milchbranche zu unterstützen, informieren wir Sie, dass eine Anzeige für die Suche eines Milchkäufers auf der Internetseite der "Association des Artisans fromagers romands" ausgeschrieben ist.

Mehr...

Reduktion von Antibiotikaresistenzen: die Tierärzte des Kantons Freiburg setzen sich für eine korrekte Verwendung von Antibiotika ein

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (LSVW) und der Verein Freiburger Tierärzte (VFT) sind sich der Bedeutung der Probleme in Zusammenhang mit Antibiotikaresistenzen bewusst. Sie haben deshalb eine Charta ratifiziert und verpflichten sich zu einem korrekten Antibiotikaeinsatz in der Veterinärmedizin. Antibiotikaresistenzen haben in den letzten Jahren zugenommen. Sie sind die Folge eines übermässigen und oftmals unsachgemässen Einsatzes von Antibiotika, sei es in der Human-, der Veterinärmedizin oder in der Umwelt.

Mehr...

Die Interkantonale Zertifizierungsstelle feiert ihr 20-jähriges Bestehen an der BEA

Die Interkantonale Zertifizierungsstelle (OIC) gewährleistet seit 20 Jahren die Kontrolle und die Zertifizierung der AOC, AOP und IPG sowie weiterer Label für die ganze Schweiz. Die OIC ist eine wesentliche Zwischenstufe zwischen dem Produzenten und dem Konsumenten für die Garantie der Rückverfolgbarkeit, der Einzigartigkeit und der Authentizität der zertifizierten Produkte. Anlässlich ihres Jubiläums hat die OIC am Mittwoch, 9. Mai 2018, an der BEA in Bern ein Seminar zum Thema "Mehrwert der Label für den Konsumenten" organisiert. Der Kanton Freiburg hat das Präsidium inne.

Mehr...

Das Safranbrot Cuchaule neu unter Schutz

Das Safranbrot Cuchaule neu unter Schutz Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat das Safranbrot Cuchaule als geschützte Ursprungsbezeichnung (GUB) eingetragen. Gegen das Gesuch um Eintragung dieser Freiburger Spezialität im GUB-Register ging eine Einsprache ein, die vom BLW abgelehnt wurde. Es wurde jedoch keine Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Somit ist die Cuchaule nun geschützt in der Schweiz.
Weitere Informationen ...

Mehr...

Landwirtschaftlicher Innovationspreis 2018 - Die Frist zum Einreichen der Projekte läuft

Der landwirtschaftliche Innovationspreis des Kantons Freiburg wird 2018 erneut verliehen. Ziel dieser Preisverleihung ist es, innovative Projekte im Zusammenhang mit der Landwirtschaft im Kanton Freiburg bekannt zu machen und auszuzeichnen. Projekte können bis am 15. Juni 2018 eingereicht werden.

Mehr...

Besserer Schutz vor Tierseuchen: Bundesrat revidiert Verordnungen

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 25. April 2018 verschiedene Änderungen von Verordnungen im Bereich Tiergesundheit verabschiedet. Mit den Anpassungen werden unter anderem die Bekämpfungsmassnahmen von verschiedenen Tierseuchen ausgeweitet. Angepasst wird zudem die Kontrolle des Tierverkehrs. Neu müssen jedes Schaf und jede Ziege obligatorisch einzeln der Tierverkehrsdatenbank gemeldet und erfasst werden.
Mehr Informationen

Mehr...

Offizielle Degustation auf der Domaine des Faverges - Jahrgang 2017 geprägt durch die Ausarbeitung eines Um- und Ausbauprojekts für die Domaine des Faverges

Die Verwaltung der Freiburger Staatsreben informierte an der offiziellen Degustation der neuen Jahrgänge am Montag, 23. April, über ein laufendes Um- und Ausbauprojekt der "Grande Maison" auf der Domaine des Faverges. Das Projekt wird in zwei Etappen durchgeführt und muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden. Es umfasst den Bau eines Barrique-Kellers und technischer Räume, die Renovation des Gebäudes und den Umbau des Dachgeschosses.

Mehr...

Pferde in der Schweiz: viel Erfreuliches und neue Herausforderungen

In den letzten zwanzig Jahren haben sich die Haltungssysteme für Pferde in der Schweiz massiv verändert: Boxen mit Auslauf und Gruppenhaltung dominieren. Letztere hat vor allem in der Deutschschweiz stark zugenommen, weniger in der Romandie – so das Fazit einer repräsentativen Studie zur Situation der Pferde, präsentiert an der 13. Jahrestagung des Netzwerks Pferdeforschung Schweiz vom 19. April 2018.
Vollständige Medienmitteilung

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>