Wie finden Sie das HFR Riaz?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom TPF-Bahnhof in Bulle bringt Sie der Bus Mobul 1 (La Tour-de-Trême–Riaz) alle dreissig Minuten in die Nähe des Haupteingangs (Haltestelle Riaz, Hôpital), ausser sonntags. Die Fahrzeit beträgt rund zehn Minuten. Sie können auch einen Bus der Regionallinien nehmen:

  • TPF 234 Bulle–Freiburg via La Roche (Haltestelle Riaz, Poste)
  • TFP 336 Bulle–Freiburg via Le Bry (Haltestelle Raiz, Centre)
  • TFP 471 Bulle–Romont via Le Châtelard (Haltestelle Riaz, Centre)

Die Fahrzeit beträgt jeweils rund fünf Minuten. Anschliessend folgen Sie zu Fuss den Schildern „Hôpital“; Gehzeit ebenfalls fünf Minuten.

Mit dem Auto

Auf der Autobahn A12 (Bern–Vevey) nehmen Sie die Ausfahrt „Bulle“ und fahren in Richtung „Bulle Nord–Riaz“, anschliessend folgen Sie den Wegweisern „Hôpital“. Es stehen Gratisparkplätze zur Verfügung. Es kommt jedoch oft vor, dass alle besetzt sind. Wir empfehlen daher, wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

Download

Wie findet man sich im Spital zurecht?

  • Treppen und Lifte: Das HFR Riaz besteht aus zwei unterschiedlichen Gebäuden und hat daher auch zwei Eingänge. Der ältere Bau beherbergt einen Empfang und die Notaufnahme. Er umfasst fünf Stockwerke (inklusive Untergeschoss) und einen Lift. Der Hauptempfang befindet sich im neueren Gebäude, welches sieben Stockwerke (davon zwei Untergeschosse) und zwei Lifte hat. Jedes Stockwerk ist mit einem Buchstaben bezeichnet. So entspricht beispielsweise E dem 2. Stock im neuen Gebäude.
  • Um die gewünschte Abteilung zu finden: Orientieren Sie sich auf der Übersicht beim jeweiligen Empfang. Merken Sie sich den Buchstaben des Stockwerks, das Sie besuchen möchten. Im Zweifelsfall hilft man Ihnen an der Information in einer der Eingangshallen oder auf dem Stockwerk weiter.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2017 um 14:20