Direktion Informationssysteme und Projekte des HFR

Die Direktion Informationssysteme und Projekte (DISP) des HFR umfasst – nomen est omen – die Bereiche Informatik und Projekte. Sie koordiniert Projekte in Zusammenhang mit den verschiedenen Informationssystemen, die am HFR genutzt werden, und überwacht neue Entwicklungen in ihrem Bereich. Da die HFR-Informatik ausgelagert ist, arbeitet die DISP eng mit dem kantonalen Amt für Informatik und Telekommunikation (ITA) sowie mit verschiedenen Lieferanten zusammen. Ausserdem schult sie neue Mitarbeitende, damit diese mit den medizinischen Programmen zurechtkommen, die sie im Arbeitsalltag nutzen. Nicht zuletzt beantwortet die DISP den HFR-Mitarbeitenden technische Fragen jeglicher Art.

Marc Devaud, Direktor für Informationssysteme und Projekte des HFR

Marc Devaud
Direktor Informationssysteme und Projekte

Letzte Aktualisierung am 15.05.2017 um 14:30