Ein Kanton – ein öffentliches Spital – fünf Standorte

Das HFR engagiert sich für die Gesundheit. Als selbstständige öffentlich-rechtliche Einrichtung steht das HFR allen Personen offen, die medizinische Betreuung benötigen, und weist sie den geeigneten Gesundheitseinrichtungen zu. Die behandelte Person wird in ihrer Einzigartigkeit wahrgenommen und als Partnerin in den Behandlungsprozess einbezogen.

Seit seiner Gründung am 1. Januar 2007 vereint das HFR fünf öffentliche somatische Spitäler des Kantons Freiburg: das HFR Billens, das HFR Freiburg – Kantonsspital, das HFR Meyriez-Murten, das HFR Riaz und das HFR Tafers. Jeder Standort des HFR erfüllt im Rahmen einer gemeinsamen Stossrichtung spezifische Leistungsaufträge, welche die kantonale Spitalplanung ihm zugeteilt hat. Der Zusammenschluss von Kompetenzen setzt Synergien frei. Diese erlauben es dem HFR, der gesamten Freiburger Bevölkerung die ganze Palette medizinischer Dienstleistungen anzubieten – zu Kosten, die unter Kontrolle bleiben.

Über 100'000 Patientinnen und Patientinnen pro Jahr

Neben unseren Leistungen im stationären, ambulanten und notfallmedizinischen Bereich engagieren wir uns auch in der Prävention, Forschung und Lehre. Mit rund 3300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich tagtäglich für diese Aufgaben einsetzen, ist das HFR der grösste Arbeitgeber des Kantons.

Jedes Jahr schenken uns fast 100'000 gesundheitlich beeinträchtigte Personen, also einen von drei Freiburgern (20'000 stationär und 400'000 ambulant behandelte Patienten) ihr Vertrauen und nutzen die Erfahrung, die Unterstützung und die Fachkenntnis unserer Mitarbeitenden der Ärzteschaft und Pflege. Zudem entscheiden sich jährlich 900 Frauen zur Geburt ihres Kindes für unser Spital.

Um uns kennenzulernen

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unser Spital: Porträt, Organisation, Tätigkeit, Geschichte. Ebenfalls erwarten Sie ausführliche Informationen zum Leistungsangebot der einzelnen Standorte. Sie finden ferner Informationen darüber, was wir unter Qualität verstehen, sowie einen Themenindex von A-Z und verschiedene zum Download bestimmte Dokumente für Gesundheitsfachkräfte und andere Interessierte.

Titel Dokument

Das HFR – Qualität in der Pflege.
Für alle. Jederzeit.

Letzte Aktualisierung am 07.07.2016 um 16:52