Herzlich Willkommen auf der Website von FREIBURG FÜR ALLE, soziale Information und Orientierung

Willkommen

Haben Sie Fragen zu Familie, Sozialversicherungen, Arbeit, Gesundheit oder Integration?

«Freiburg für alle» garantiert der gesamten Bevölkerung im Kanton einen einfachen und benutzerfreundlichen Zugang zu individuell zugeschnittenen Sozialinformationen in beiden Kantonssprachen. Dank diesen Informationen können sich die Betroffenen innerhalb des Netzwerks zurecht finden und sich an den professionellen Hilfsdienst wenden, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht, und zwar kostenlos und in absoluter Vertraulichkeit.
Kontaktieren Sie uns, bevor sich die Situation verschlimmert!

   

Freiburg für alle

News

Betreuende Angehörige anlässlich des ihnen gewidmeten Tages vor der Kamera

Zum dritten Mal nimmt Freiburg am interkantonalen Tag der betreuenden Angehörigen teil, der jedes Jahr am 30. Oktober begangen wird. An diesem Tag vereinen die Kantone Genf, Waadt, Freiburg, Neuenburg, Jura und Wallis ihre Kräfte, um den Personen, die zu Hause eine in ihrer Gesundheit oder Autonomie beeinträchtigte angehörige Person unterstützen, ihren Dank auszusprechen. Im Mittelpunkt der Freiburger Ausgabe 2017 stehen Filmporträts von betreuenden Angehörigen.

Mehr...

Impfung gegen die saisonale Grippe: Zum dritten Mal in Folge können sich Freiburgerinnen und Freiburger in den Apotheken impfen lassen

Die Grippe-Impfkampagne ist in vollem Gange. Im Kanton Freiburg kann man sich beim Arzt oder in der Apotheke gegen Grippe impfen lassen. 2016 haben 868 Personen von dem Angebot der Apotheken Gebrauch gemacht.

Mehr...

Freiburg für alle an der Greyerzer Messe in Bulle

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Stop Violence im Greyerzerland", nimmt Freiburg für alle an der Greyerzer Messe teil. Die Messe findet statt vom 27. Oktober bis 5. November 2017. (siehe Flyer).

Mehr...

Lancierung von "Miam", einem lehrreichen, kulinarischen und interaktiven YouTube-Kanal

"Miam" ist ein YouTube-Kanal, auf dem Kinder anderen Kindern auf spielerische Art und Weise gesunde und ausgewogene Rezepte präsentieren. Im Rahmen seiner Lancierung werden heute die ersten drei Sendungen ausgestrahlt. Der Kanal ist über www.miam.ch zugänglich. Die Filme knüpfen an das Programm "Ich ernähre mich gesund und bewege mich ausreichend" an. Die Kids sollen sich Gedanken über eine ausgewogene Ernährung machen, Spass am Kochen entwickeln und selbst für den Kanal aktiv werden, indem sie zum Kochlöffel greifen und ihre Rezepte mit anderen teilen.

Mehr...

Die GSD unterstützt den neuen Verein zur Unterstützung von jungen Migrantinnen und Migranten "Parmi"

Am 28. September 2017 um 18 Uhr fällt im arsen'alt der offizielle Startschuss für den Verein ParMi, Unterstützung für junge Migrantinnen und Migranten, Freiburg. Er will anhand von verschiedenen Aktionen - z. B. einer Patenschaft - die Aufnahme, die Integration und die Autonomie der jungen unbegleiteten Migrantinnen und Migranten im Kanton Freiburg fördern.

Mehr...

Die Freiburger Krankenkassenprämien steigen stark an, jedoch weniger stark als der Durchschnitt

Voraussichtlich werden die Krankenversicherungsprämien im Kanton Freiburg 2018 erneut stark ansteigen. Im Durchschnitt werden die Prämien 3,8 % teurer sein. Bei den Kinder- und den Erwachsenenprämien ist der Anstieg im Kanton Freiburg im Vergleich zu den anderen Kantonen der Romandie am moderatesten. Auch heuer schaltet der Kanton eine Website auf, damit die Versicherten ihre Situation analysieren können. Ausserdem können per Telefon nützliche Unterlagen bestellt werden. Schliesslich finden im November mehrere öffentliche Info-Veranstaltungen in der Stadt Freiburg statt.

Mehr...

Weltverhütungstag - 26. September 2017

Jedes Jahr am 26. September feiert die Dachorganisation SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz den Weltverhütungstag. Dieses Jahr stehen die Notfallverhütung und die Zusammenarbeit zwischen den Apotheken und den Fachstellen für sexuelle Gesundheit im Zentrum.

Mehr...

Ausstellung in der KUB: "Freiburg à la carte: Die Stadt von 1822 bis heute"

Ausst. Karten KUB

Ausstellung in der Kantons- und Universitätsbibliothek vom 29. September 2017 bis zum 24. Februar 2018. Vernissage: Donnerstag 28. September um 18.30

Mehr...

Zweite Auflage des Freiburger Wohnforums - Freitag 22. September 2017

Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD), die Volkswirtschaftsdirektion (VWD) und die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) organisieren am Nachmittag des 22. September 2017 die zweite Auflage des Freiburger Wohnforums. Bisher haben sich mehr als 200 Personen für das Wohnforum angemeldet.

Mehr...

Brauchen die Kinder Bildschirme?

Ein Eltern-Kinder-Kaffee in Zusammenarbeit mit der Familienbegleitung (www.educationfamiliale.ch) lädt Sie zu dieser Begegnung ein: Samstag, 23. September 2017 von 10 bis 12Uhr in den Räumlichkeiten von Freiburg für alle, Cribletgasse 13. Sie sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen und Ihre wertvollen Erfahrungen auszutauschen.
Ein Team von ausgebildeten MitarbeiterInnen der Bereiche Kindheit und Familie erwartet Sie!

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Herzlich Willkommen auf der Website von FREIBURG FÜR ALLE, soziale Information und Orientierung

Willkommen

Haben Sie Fragen zu Familie, Sozialversicherungen, Arbeit, Gesundheit oder Integration?

«Freiburg für alle» garantiert der gesamten Bevölkerung im Kanton einen einfachen und benutzerfreundlichen Zugang zu individuell zugeschnittenen Sozialinformationen in beiden Kantonssprachen. Dank diesen Informationen können sich die Betroffenen innerhalb des Netzwerks zurecht finden und sich an den professionellen Hilfsdienst wenden, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht, und zwar kostenlos und in absoluter Vertraulichkeit.
Kontaktieren Sie uns, bevor sich die Situation verschlimmert!