News

News

"Dreimal täglich - wenn Alkohol zum Medikament wird": So lautet das Thema des Nationalen Aktionstags Alkoholprobleme

Am Donnerstag, 24. Mai 2018, findet der nächste Nationale Aktionstag Alkoholprobleme statt. Das Thema lautet: "Dreimal täglich - wenn Alkohol zum Medikament wird". Im Kanton Freiburg wird bereits ab Dienstag, 22. Mai, eine institutionsübergreifende Präventionsaktion organisiert. Sie endet am Freitag, 25. Mai.

Mehr...

Der Juni im Zeichen der Spielsucht

Freiburg empfängt im Rahmen eines internationalen Symposiums über die Glücksspielsucht vom 27. bis 29. Juni 2018 300 Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Gleichzeitig wird die Öffentlichkeit zu einer interaktiven "Roadshow" auf dem Python-Platz eingeladen und für Eltern werden Sensibilisierungsworkshops zum Umgang mit Bildschirmen angeboten.

Mehr...

Früherkennung von sexuell übertragbaren Infektionen (STI)

Der Anstieg von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) erfordert eine stärkere Information zu Präventions- und Schutzmassnahmen. In diesem Rahmen nehmen die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit (FFSG) und das Zentrum "Empreinte" an der Kampagne "Männer, die Sex mit Männern haben (MSM)" der Aids-Hilfe Schweiz teil.

Mehr...

SEXUELLE BELÄSTIGUNG: Medien, Realität und öffentliche Meinung

Runder Tisch am 23. Mai 2018, 18.30 Uhr, Universität Pérolles, PER 21, Auditorium D230. Der Runde Tisch ist für ALLE offen.

Mehr...

Freiburger Staatsrat unterstützt das Geldspielgesetz

Der Freiburger Staatsrat unterstützt das Geldspielgesetz, über das am kommenden 10. Juni abgestimmt wird. Dieses von den eidgenössischen Räten verabschiedete Gesetz entspricht den Vorgben nach Artikel 106 der Verfassung, wonach die Reingewinne aus Geldspielen für gemeinnützige Zwecke verwendet werden müssen. Diese Voraussetzung schliesst faktisch private Anbieter aus dem Ausland aus, die ihr Spielangebot zu rein lukrativen Zwecken betreiben. Mit diesem Gesetz können nicht nur der Schutz der Bevölkerung, sondern auch die Präventivmassnahmen gegen exzessives Spiel sowie die Behandlungsmöglichkeiten für spielsüchtige Personen verstärkt werden.

Mehr...

Ernennung eines neuen Verantwortlichen der Personalabteilung und einer neuen Verantwortlichen Apothekerin im FNPG

Der Verwaltungsrat des FNPG hat die Anstellung von Yvan Modolo als Verantwortlichen der Personalabteilung und von Isabelle Gremaud-Tinguely als Verantwortliche Apothekerin des FNPG genehmigt.

Mehr...

40 Vereine und Jugendgruppen empfangen Sie diesen Samstag an Juvenalia

Am 19. Mai 2018 sorgt die dritte Ausgabe des Festivals Juvenalia von 10 bis 18 Uhr für gute Stimmung auf dem Georges-Python-Platz! Die im Kinder- und Jugendbereich aktiven Organisationen präsentieren mit Spielen, Wettbewerben, Zauberstücken, Geschichten, Konzerten, Tanzaufführungen und vielem mehr ihre Aktivitäten. Die von der GSD unterstützte Veranstaltung ist kostenlos und möchte auf das grosse Angebot an ausserschulischen Aktivitäten im Kanton aufmerksam machen.

Mehr...

Soziale Information im Café du Tunnel !

Sie suchen Informationen zum sozialen Netzwerk und den verschiedenen Angeboten im Kanton Freiburg, eine gezielte Hilfe oder Erklärungen in administrativen Vorgängen?
Eine Sozialarbeitende stellt die soziale Anlaufstelle für Information und Orientierung "Freiburg für alle" vor, im Café du Tunnel am Donnerstag den 17. Mai von 17 bis 18 Uhr in der Grand-Rue 68 in Freiburg. Alle sind willkommen!

Mehr...

HFR: professionellere Governance, Lösung der Verwaltungsprobleme, namentlich bei den Finanzen, und Schaffung eines Gesetzes über das Spitalpersonal

Der Staatsrat kündigt einen bedeutenden Massnahmenplan an; diese Massnahmen zielen auf die Governance, die Finanzierung und die Verwaltung des freiburger spitals (HFR) sowie den gesetzlichen Rahmen für das Personalmanagement. Er will den Verwaltungsrat des Spitals professioneller machen und Interessenkonflikten vorbeugen. Er fordert, dass das HFR so schnell wie möglich die Fehler, die bei der Verwaltung, namentlich der Finanzen, des HFR festgestellt wurden, behebt. Schliesslich stellt er fest, dass das Gesetz über das Staatspersonal (StPG) nicht mehr den angemessenen Rahmen für das Management des Spitalpersonals darstellt, und beantragt, dass ein neues Gesetz für das Spitalpersonal geschaffen wird, das den Besonderheiten der Arbeit in einem öffentlichen Spital und dem nationalen Umfeld des Wettbewerbs zwischen den Spitälern Rechnung trägt. Dieser Massnahmenplan wird demnächst dem Grossen Rat unterbreitet.

Mehr...

Richtig zubereiten – sicher geniessen

Kampagne «Sicher geniessen»: Bist Du für vieles zu haben? Die Informationskampagne zum Thema «Sicher geniessen» geht in eine neue Runde: Das BLV sowie verschiedene Partner wollen insbesondere junge Männer mit den vier Grundregeln in der Küchenhygiene vertraut machen. Diese Gruppe erkrankt am häufigsten an der Durchfallkrankheit Campylobacteriose.
Weitere Informationen ...

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>