Die Sektion Rechtsdienst der EKSD

Die Sektion Juristische Beratung und Rechtswesen untersteht dem Generalsekretariat der EKSD. Drei juristische Berater/innen behandeln folgende Bereiche:

  • Vorbereitung der Gesetzestexte der EKSD und laufende Anpassungen
  • Juristische Prüfung der Dossiers
  • Juristische Beratung der Einheiten der EKSD, des Personals der EKSD, der Gemeinden und der Bürgerinnen und Bürger in den Bereichen Schule, Kultur und Sport
  • Behandlung der Rechts- und Streitsachen
  • Behandlung der offenen administrativen Verfahren gegen EKSD-Personal
  • Untersuchung von Beschwerden

Die juristischen Berater/innen kümmern sich zudem um den Datenschutz, das öffentliche Beschaffungswesen der Koordinationsgruppe FREUlex sowie um die Anerkennung von Lehrdiplomen und anderen beruflichen Laufbahnen.

Eine Sekretärin in Teilzeitanstellung unterstützt die juristischen Berater/innen in deren administrativen Aufgaben.