News

Frédéric Gander wird Schulinspektor des 1. Inspektoratskreises

Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport hat am 24. Januar 2017 Frédéric Gander zum Schulinspektor des 1. Inspektoratskreises (Broye, Mont-Vully, Region Murten) ernannt.

Mehr...

Freiburger Hefte für Archäologie 2016

Das ganze Jahr über bestimmen Grabungen, Bauüberwachungen und Prospektionen den Arbeitsalltag der Archäologen. Im Winter stellen die Forscher schliesslich die Ergebnisse ihrer Untersuchungen vor, die sie parallel zu ihrer Tätigkeit im Felde durchführen konnten, und eröffnen so Einblicke in das reiche archäologische Erbe des Kantons Freiburg, stamme dieses nun aus Altgrabungen oder aus den jüngsten Interventionen. Das Zustandekommen der vorliegenden Nummer unserer Zeitschrift ist wie immer dem Zusammenwirken der in unterschiedlichen Berufsfeldern im Amt für Archäologie tätigen Personen geschuldet. Die einen brachten ihre Fähigkeiten als Zeichner, Fotograf oder Restaurator/Konservator ein, andere wiederum leisteten ihren Beitrag, indem sie die wissenschaftlichen Aufsätze verfassten, bereinigten oder übersetzten

Mehr...

Der Kanton vergibt zwei Mobilitätsstipendien für das künstlerische Schaffen

Die beiden Freiburger Kunstschaffenden Marinka Limat und Florian Favre erhalten ein Mobilitätsstipendium für das künstlerische Schaffen. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) hat die Vergabe dieser Stipendien auf Vorschlag einer Expertenjury entschieden.

Mehr...

Die Zulassung zur französischsprachigen Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die Sekundarstufe II an der Universität Freiburg bleibt weiterhin beschränkt

Auf Beschluss des Staatsrats bleibt die Zulassung zur französischsprachigen Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die Sekundarstufe II an der Universität Freiburg im akademischen Studienjahr 2017/18 weiterhin auf 60 (120 Praktikumseinheiten) beschränkt.

Mehr...

Die Gesetzesvorlage zur Sonderpädagogik setzt das Konzept um

In Ergänzung zum Gesetz über die obligatorische Schule legt der Gesetzesentwurf über die Sonderpädagogik den Schwerpunkt auf die Lösungen für Kinder sowie Schülerinnen und Schüler mit besonderem Bildungsbedarf, und zwar ab Geburt bis zum vollendeten 20. Altersjahr. Der Gesetzesentwurf führt Massnahmen ein, mit denen sich die umweltbedingten Barrieren beseitigen und die Teilnahme der Kinder und Jugendlichen fördern lassen, wobei darauf geachtet wird, dass jede und jeder die eigenen Entwicklungsmöglichkeiten ausschöpfen kann. Er beschreibt in den Grundzügen die Organisation und Verantwortlichkeit, das Angebot und die Abläufe im Bereich der Sonderpädagogik im Kanton Freiburg. Das kantonale Angebot gilt für den Vorschulbereich, die obligatorische Schule und den Nachschulbereich. Die Kosten des Angebots werden zu 45% vom Kanton und zu 55% von den Gemeinden getragen.

Mehr...

Demission von Markus Probst als Schulleiter der Primarschule Flamatt

Markus Probst hat seine Demission als Schulleiter der Primarschule Flamatt auf den 31. Juli 2017 eingereicht. Er hat sich entschieden, vorzeitig in Pension zu gehen. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport dankt Markus Probst für seine grossen Verdienste und seinen langjährigen Einsatz für die Primarschule Flamatt.

Mehr...

Demission von Roman Schwaller als Direktor der OS Tafers

Roman Schwaller hat seine Demission als Direktor der Orientierungsschule Tafers auf den 31. August 2017 eingereicht. Er hat sich entschieden, vorzeitig in Pension zu gehen. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport dankt Roman Schwaller ganz herzlich für seine grossen Verdienste und seinen langjährigen Einsatz für die OS Tafers und die Orientierungsschulen Deutschfreiburgs.

Mehr...

Das Jahr 2017 des Staatsrats im Zeichen der Verantwortung

Die Ausgabe 2017 der Staatsratsbroschüre erscheint heute. Sie wird den Schulen und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und kann auf www.fr.ch/sr heruntergeladen oder bestellt werden.

Mehr...

Berufswahlordner für französischsprachige OS-Schülerinnen und OS-Schüler

Das Amt für Berufsberatung und Erwachsenenbildung bietet den Schülerinnen und Schülern der französischsprachigen Orientierungsschulen in Freiburg einen Berufswahlordner an, um sich über ihren künftigen schulischen oder beruflichen Weg Gedanken zu machen. Die neueste Ausgabe dieses Ordners wurde grafisch komplett neu gestaltet.

Mehr...

Jean-Marie Pittet, der Schulinspektor des 1. Inspektoratskreises, geht in Pension

Jean-Marie Pittet, Schulinspektor des 1. Inspektoratskreises (Broye, Mont-Vully, Region Murten), geht per Ende Juni 2017 in Pension. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport hat seinen Rücktritt zur Kenntnis genommen

Mehr...

Pages: << < 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>