News

Stéphane Noël übernimmt die Leitung des Amts für Sonderpädagogik (SoA)

Der Staatsrat hat auf Vorschlag der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) Stéphane Noël zum Nachfolger von Herbert Wicht ernannt, der am 30. April 2018 in den Ruhestand treten wird.

Mehr...

Projekt für zweisprachige Klassenzüge an der Orientierungsschule Murten ab Schuljahresbeginn 2018/19

Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) hat ein von den beiden Schuldirektionen der OS Murten erarbeitetes Konzept für zweisprachige Klassenzüge genehmigt. Das Projekt wird vom Gemeindeverband der Orientierungsschule der Region Murten unterstützt. So wird zu Beginn des Schuljahres 2018/19 eine zweisprachige Klasse an der OS Murten eröffnet, sofern sich genügend interessierte Schülerinnen und Schüler gemeldet haben. Gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache sind jedoch erforderlich, da diese Schülerinnen und Schüler der 9H in der Lage sein müssen, dem Unterricht in beiden Sprachen zu folgen

Mehr...

Die Zulassung zur französischsprachigen Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die Sekundarstufe II an der Universität Freiburg bleibt weiterhin beschränkt

Auf Beschluss des Staatsrats bleibt die Zulassung zur französischsprachigen Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die Sekundarstufe II an der Universität Freiburg im akademischen Studienjahr 2018/19 weiterhin auf 60 (120 Praktikumseinheiten) beschränkt.

Mehr...

Das Präsidium 2018 des Staatsrats im Zeichen der Digitalisierung

Die Ausgabe 2018 der Staatsratsbroschüre erscheint heute. Sie wird den Schulen und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und kann auf www.fr.ch/sr heruntergeladen oder bestellt werden.

Mehr...

Claudine Perroud, Schulinspektorin des Inspektoratskreises 4, geht 2018 in Pension

Claudine Perroud, Schulinspektorin des Inspektoratskreises 4 (Saane West und Gibloux), wird per 31. August 2018 in den Ruhestand gehen.

Mehr...

Demission von Margrit Baeriswyl als Schulleiterin der Primarschule Brünisried-Plaffeien

Margrit Baeriswyl, geboren 1955, hat ihre Demission als Schulleiterin der Primarschule Brünisried-Plaffeien auf den 31. Juli 2018 eingereicht. Sie hat sich entschieden, nach 24 Jahren als Lehrerin und Schulleiterin an der Primarschule Brünisried-Plaffeien vorzeitig in Pension zu gehen. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport dankt Margrit Baeriswyl für ihre grossen Verdienste und ihren langjährigen Einsatz für die Primarschule Brünisried-Plaffeien.

Mehr...

Kids mit "snow for free" gratis auf die Piste!

Nicht alle Kinder haben die Gelegenheit Schneesport zu betreiben. Dank „snow for free" werden ca. 100 Kinder von Freiburg und Bulle die Möglichkeit haben, während des Monats Januar im Moléson kostenlos Wintersport zu erleben.

Mehr...

Nova Friburgo: Freiburg gedenkt einer der grössten Auswanderungen aus der Schweiz

Der Staatsrat enthüllt das Programm der Veranstaltungen, die im Jahr 2018 zur Zweihundertjahrfeier der Stadtgründung von Nova Friburgo stattfinden werden. Er möchte dem Publikum, insbesondere der jungen Generation sowie den neu zugezogenen Einwohnerinnen und Einwohnern, die Geschichte des Kantons Freiburg und seiner Namensvetterin näherbringen. Der Schwerpunkt wird dabei auf künstlerische Projekte und auf die Kulturvermittlung gelegt. Zudem setzt man auf den Zusammenschluss mit bekannten Freiburger Veranstaltungen. Eröffnung der Feierlichkeiten im Dezember 2017 im Greyerzer Museum in Bulle.

Mehr...

Pierre-Noël Bapst erhält den Sportpreis des Staates Freiburg 2017 für sein langjähriges Engagement in zahlreichen Sportklubs und kantonalen Sportverbänden

Der Staatsrat verleiht den Sportpreis des Staates Freiburg 2017 an Pierre-Noël Bapst. Der diesjährige Preisträger ist nach dem Verein Nordic Région Gibloux der 15. Träger dieses mit 5 000 Franken dotierten Preises. Die zwei Förderpreise der kantonalen Kommission für Sport und Sporterziehung gehen an Emma Kovacs aus Villarvolard (Rudern) und an Manon Monnard aus Vuadens Bulle (Judo).

Mehr...

Demission von Renata Lichtsteiner als Schulinspektorin im Schulinspektorat für deutschsprachigen obligatorischen Unterricht

Renata Lichtsteiner hat ihre Demission als Schulinspektorin für den obligatorischen Unterricht 1H-11H auf Ende August 2018 eingereicht. Nach 41 treuen Dienstjahren in verschiedenen Funktionen, davon 23 Jahre als Schulinspektorin bei der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport, tritt sie per Ende August 2018 in den wohlverdienten Ruhestand.

Mehr...

Pages: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>