Das Amt ist aus der Zusammenlegung des Amts für Landwirtschaft, des Meliorationsamts und der Autonomen Landwirtschaftlichen Amortisationskasse entstanden.

Es ist für die folgenden Bereiche zuständig:

  • Landwirtschaftliche Entwicklung (Raumplanung, Umwelt, Güterzusammenlegungen, Wege, Entwässerungen, Bewässerungen, Wasser- und Elektrizitäts-versorgungen)

     
  • Direktzahlungen (Betriebsanerkennung, Koordination der Kontrollen, Direktzahlungen, Sömmerungsbeiträge Bund und Kanton, inkl. Kontrollen, Koordination TVD, Pachtbeschwerde)

     
  • Landwirtschaftliche Gebäude und Landwirtschaftskredite (Dossiers für Subventionen und Darlehen: Ökonomigebäude, Wohnungen, Gewächshäuser, Alpgebäude, Gemeinschaftliche Bauten und Einrichtungen für landwirtschaftliche Produkte, Starthilfe, Betriebshilfe, finanzielle Sanierungen, Debitorenkontrolle)

     
  • Produkteförderung, Viehzucht und Weinbau