Strategie Nachhaltige Entwicklung

Globe

Um die beim Erdgipfel von Rio und die in der Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundesrats festgelegten Ziele auf kantonaler Ebene umzusetzen, hat der Staat Freiburg eine eigene Strategie ausgearbeitet, die eine Zustandsanalyse sowie Ziele, Massnahmen, ein Instrument zur Beurteilung von Erlassentwürfen unter dem Gesichtspunkt der nachhaltigen Entwicklung und ein Monitoring der nachhaltigen Entwicklung des Kantons umfasst.

Zusätzliche Informationen zur Strategie finden Sie unter folgenden Punkten:

Der Grosse Rat hat am 9. September 2011 einstimmig einem Verpflichtungskredit von 7,7 Mio. Franken für die Verwirklichung des Aktionsplans und der Instrumente gemäss der Strategie Nachhaltige Entwicklung des Kantons Freiburg zugestimmt.

Stand der Strategie: Juni 2016. Nach viereinhalb Jahren Umsetzung der Strategie war die Anpassung gewisser Massnahmen und des Verfahrens für die Nachhaltigkeitsbeurteilung nötig. Es handelt sich um eine Teilrevision gemäss Staatsratsbeschluss von Juni 2014, November 2015 und April 2016 und nicht um eine komplette Überarbeitung der Strategie.