News

Stéphane Bossy zum Chef der Staatsbuchhaltung des Kantons Freiburg ernannt

Stéphane Bossy wurde von der Finanzdirektion zum neuen Chef der Staatsbuchhaltung ernannt. Er tritt am kommenden 1. September die Nachfolge von Jocelyne Moret an.

Mehr...

Staatsratssitzung vom 18. Juni 2018

Zusammenfassung der Sitzung

Mehr...

Übung im Massstab 1:1 nach dem fiktiven Einsturz einer Ferienkolonie

Um die Einsatzfähigkeit der Partner des Bevölkerungsschutzes des Kantons zu testen, wurde heute vom Bevölkerungsschutz in Sugiez eine Übung im Massstab 1:1 durchgeführt; die wichtigsten Ziele waren das Management des Schadenplatzes, der Informationsfluss und das Management der Beteiligten.

Mehr...

ASF: Lieferung vom 15. Juni 2018

Die Lieferung der Amtlichen Sammlung des Kantons Freiburg (ASF) vom 15. Juni 2018 ist jetzt im Internet.

Mehr...

5. Preis Migration und Arbeit wartet auf Arbeitgebende im Einsatz für die Integration von Migrantinnen und Migranten

Die fünfte Ausschreibung für den Preis Migration und Arbeit ist eröffnet! Der mit 5000 Franken dotierte Preis, der von der Kommission für die Integration der Migrantinnen und Migranten und für Rassismusprävention geschaffen wurde, will private und öffentliche Freiburger Arbeitgebende, die sich aktiv und innovativ für die Migrantinnen und Migranten in ihrem Unternehmen einsetzen, ins Rampenlicht stellen. Bewerbungen können bis 30. November 2018 eingereicht werden.

Mehr...

Der Staatsrat lädt die Freiburger Bevölkerung zur Gedenkmesse für die Schlacht von Murten ein.

Der Staatsrat lädt die Freiburger Bevölkerung zur Gedenkmesse für die Schlacht von Murten ein.
Wie jedes Jahr wird mit einem Dankgottesdienst in der Kathedrale St. Nikolaus in Freiburg der Schlacht von Murten gedacht. Die Freiburger Bevölkerung ist herzlich eingeladen, an dieser Feier, die am 17. Juni 2018 um 10.15 Uhr stattfindet, teilzunehmen.

Mehr...

freiburger spital: Staatsrat will rasche Professionalisierung des Verwaltungsrats

Der Staatsrat hat einen Gesetzesentwurf zur Professionalisierung der HFR-Führungssysteme per 2019 in die Vernehmlassung geschickt. So will er dem HFR die Mittel an die Hand geben, damit es rasch aus seiner derzeit schwierigen Lage herausfindet. Das neue Vorgehen wird letztlich auch für die Mitglieder des Verwaltungsrats des Freiburger Netzwerks für psychische Gesundheit (FNPG) gelten.

Mehr...

Resultate der Volksabstimmung vom 10. Juni 2018

Am Sonntag, 10. Juni 2018, können Sie die Ergebnisse der eidgenössischen un der kantonalen Volksabstimmung ab 12 Uhr in Echtzeit auf https://sygev.fr.ch/resultate oder auf Twitter https://twitter.com/Staat_Freiburg (#CHvote #Abst18 #KUB #Geldspielgesetz #Vollgeld) mitverfolgen.

Mehr...

100 000 Franken zur Unterstützung von Initiativen zur Förderung der Zweisprachigkeit

An seiner letzten Sitzungen hat der Staatsrat die Verordnung über die Unterstützung von Initiativen zur Förderung der Zweisprachigkeit angenommen. Darin ist ein Betrag von 100 000 Franken zur Unterstützung von Initiativen von Gemeinden, Vereinen, Unternehmen, Medien und Kirchen in diesem Bereich vorgesehen. Die Gesuche müssen bis 31. August 2018 formuliert werden.

Mehr...

Begrüssungs- und Informationsbroschüre in 10 Sprachen für neue Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons

Die Information von Personen mit und ohne Migrationshintergrund, die neu in den Kanton ziehen, ist eine der Prioritäten des kantonalen Integrationsprogramms. Aus diesem Grund wurde die von der Fachstelle für die Integration der Migrantinnen und Migranten und für Rassismusprävention erstellte Broschüre "Der Kanton Freiburg heisst Sie willkommen" nach der Erstauflage im Jahr 2010 und zwei weiteren in den Jahren 2011 und 2014 vollständig überarbeitet und in zehn Sprachen neu herausgegeben. Neu ist sie auch auf Arabisch, Farsi und Tigrinisch verfügbar. Die Broschüre wird unter anderem an die Freiburger Gemeinden verteilt.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>