photo bpej 1 «Wie Pflanzen Wasser zum Gedeihen benötigen, so brauchen Kinder Ermutigung», Rudolf Dreikurs, amerikanischer Psychiater und Pädagoge (1897‒1972)

Willkommen auf der Website der Fachstelle für Kinder- und Jugendförderung

Die Fachstelle für Kinder- und Jugendförderung entiwickelt die kantonale Kinder- und Jugendpolitik. Seit 2007 setzt sie sich in Abstimmung mit verschiedenen Partnerorganisationen für die Konzipierung und Umsetzung verschiedener Kinder- und Jugendprojekte ein.
Liste der von der Fachstelle für Kinder- und Jugendförderung geleiteten Projekte und der Projekte, an denen sie beteiligt ist:

News

Ausserschulische Aktivitäten: der neue Leitfaden von "FriTime" für die Freiburger Gemeinden

Der neue Leitfaden "Auf geht's" des Vereins "FriTime" schlägt den Gemeinden verschiedene methodische Instrumente zur Entwicklung eines ausserschulischen Aktivitätenangebots in Zusammenarbeit mit den lokalen Vereinen vor. Beispiele der Guten Praxis, die auf den Erfahrungen der Mitgliedergemeinden beruhen, sowie ein einfaches und intuitives Vorgehen helfen den Gemeinden dabei, die Kinder und Jugendlichen dazu zu bringen, sich mehr zu bewegen. Der gebrauchsfertige und kostenlose Leitfaden ist nun online.

Mehr...

Über 30 Kinder- und Jugendprojekte im 2017!

Im letzten Jahr konnten mit Unterstützung der Kinder- und Jugendsubvention der GSD 32 Projekte durchgeführt werden. So wurden 170 000 Franken an Projekte vergeben, die für Kinder und Jugendliche und/oder von diesen entwickelt wurden.

Mehr...

Kantonales Programm "Ich ernähre mich gesund und bewege mich ausreichend": neu auch für Jugendliche bis 20 Jahre und Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren

Für die dritte Programmphase des kantonalen Programms "Ich ernähre mich gesund und bewege mich ausreichend" werden 43 Massnahmen zur Förderung von ausgewogener Ernährung und regelmässiger körperlicher Aktivität bei Jugendlichen bis 20 Jahre sowie Seniorinnen und Senioren entwickelt oder umgesetzt.

Mehr...