News

Präsidentschaft Fourchette verte : Anne-Claude Demierre tritt die Nachfolge von Michel Thentz an

Der Verein Fourchette verte Schweiz, der für das gleichnamige Label der ausgewogenen Ernährung steht, hat sich an der heutigen Generalversammlung von seinem Präsidenten Michel Thentz verabschiedet. Michel Thentz führte den Verein während 6 erfolgreichen Jahren. Anne-Claude Demierre, Staatsrätin und Direktorin für Gesundheit und Soziales im Kanton Fribourg wurde zur neuen Präsidentin gewählt.

Anne-Claude Demierre ist die erste Frau in dieser Position. Sie beabsichtigt einen speziellen Fokus auf die Wichtigkeit der Gesundheitsförderung zur Reduzierung von Übergewicht und Adipositas zu legen. „Es ist mir eine Ehre und grosse Freude die Präsidentschaft eines Vereins zu übernehmen, der seit so vielen Jahren in der Gesundheitsförderung aktiv ist und der international ein Beispiel für seine Innovationen ist" erklärt die neue Präsidentin in ihren Dankesworten an die Generalversammlung und fügt zum Abschluss hinzu „dass es entscheidend ist, zu einem Zeitpunkt an dem alle Indikatoren zur Ausdehnung der Adipositas-Epidemie in unserem Land auf rot stehen, die Relevanz der Aktion von Organisationen wie Fourchette verte zu erkennen."