News

Das Festival Juvenalia geht in eine zweite Runde

Für das zweite Jahr unterstützt die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) das Juvenalia Festival im Rahmen ihrer Kinder- und Jugendpolitik. Ein unvergesslicher Tag voller Spass und Spektakel, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

Einen ganzen Tag lang bietet Juvenalia in einer fröhlichen und entspannten Atmosphäre
verschiedene Workshops zum Mitmachen. Gross und Klein kommt

am 20. Mai 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr an den verschiedenen Ständen auf dem Georges-Python-Platz

in den Genuss von Capoeira-Schnupperkursen, Balance-Spielen, Genuss- und Schreibateliers, Kampfsportdemonstrationen und vielem mehr.

Die Bühne ist ein Muss für alle Festivalfans und Neugierigen: Konzerte, Zirkus, Tanz und Geschichten - es ist für jeden etwas dabei!

Für Verpflegung auf dem Festivalgelände ist gesorgt.

Das Festival Juvenalia
Das Festival Juvenalia wird von der GSD unterstützt und von Frisbee, das Freiburger Netzwerk der Kinder- und Jugendorganisationen, koordiniert. Es ist ein fröhlicher und geselliger Anlass, zu dem etwa 30 Freiburger Organisationen, die Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche anbieten, zusammenkommen. Das Festival Juvenalia steht allen offen. Ziel ist es, die junge Generation zu fördern und ihr Talent zu zeigen.

Weitere Infos finden Sie unter : www.juvenalia.ch