News

10 Jahre kantonale Kommission gegen Gewalt in Paarbeziehungen - Filmvorführung und Netzwerkapero

Die Kommission gegen Gewalt in Paarbeziehungen ist in erster Linie damit beauftragt, ein Konzept gegen die Gewalt in Paarbeziehungen zu erarbeiten und die Opfer im Rahmen der interinstitutionellen Zusammenarbeit durch konkrete Massnahmen und die Koordination der verschiedenen Partner zu unterstützen.

Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum lädt die Kommission Sie dazu sein, die Thematik anhand eines Films besser kennenzulernen.

"Ne dis rien"
Film von Icíar Bollaín

Ausserdem lanciert sie eine Präventionskampagne zu Gewalt in Paarbeziehungen bei Jugendlichen.

Die Adoleszenz ist ein Schlüsselmoment für das Liebesleben, denn in dieser Zeit entwickeln die Jugendlichen Normen und Verhaltensweisen bezüglich intimer Beziehungen. Die Erfahrungen dieser Lebensphase prägen die Entwicklung künftiger zwischenmenschlicher Beziehungen. Studien zeigen, dass Jugendliche ihre ersten Gewalterfahrungen oft in einer Liebesbeziehung machen.
Die Kommission gegen Gewalt in Paarbeziehungen und das GFB wollen der Prävention und der Bekämpfung dieser Form von Gewalt bei den Jugendlichen besondere Aufmerksamkeit schenken. Daher wird 2015 eine Präventionskampagne lanciert.

6. November 2014, 17.30 Uhr
Kino Rex
Bd de Pérolles 5, Freiburg

Alle Interessierten sind herzlich willkommen; Anlass kostenlos und auf Anmeldung